No, she's mine

No, she's mine

45.9K Reads 2K Votes 19 Part Story
Mickeyy011 By Mickeyy011 Updated Nov 05

"Lass sie los, du hast kein Recht sie anzufassen" sagte er zornig und funkelte Jayden über meinen Kopf hinweg böse an. Doch der dachte nicht mal daran, stattdessen verstärkte er seinen Griff um meine Taille "Ach ja, denkst du ich lasse mir von jemandem wie dir was sagen" "Ich sage du sollst deine dreckigen Finger von ihr nehmen. Sie gehört mir!" erwiderte er und packte mein Handgelenk "Komm Alison wir gehen"
Doch Jayden dachte nicht mal daran mich loszulassen "Nein sie ist meins und ich denke garnicht daran sie dir zu überlassen" erschrocken und wütend blickte ich sie an ich bin doch keine Sache was bilden die sich eigentlich ein.
"Gehts noch?! Ich gehöre niemandem" Damit riss ich mich los und rannte aus dem Café. Doch die beiden würdigten mich keines Blickes sondern funkelten sich weiterhin zornig an.

Ich finde das Kapitel hat gerade die richtige Länge :) befürchte eher, dass meine zu lang sind
xXSina_Xx xXSina_Xx Sep 19
Ich will unbedingt auch solche Typen in der Schule haben...Die einzig heißen sind meine 2 Brüder und ihre Behinderten Truppe(So nenn ich die) aber die sind für mich tabu -.-
Also ich lese mir das unten immer durch und ich finds wirklich gut!! Und ich schreib auch meistens fast 700 oder mehr Wörter..
Xenalalo Xenalalo Sep 02
Bin ich die einzige die diese Geschichte voll oberflächlich findet ....ganze Zeit immer dieses ja der sieht gut aus und der auch und ach der hat voll die Muskeln und sowas 
                              Und diese ganzen Klischees schon direkt am anfang.....zum kotzen....