My bias is a vampire

My bias is a vampire

344K Reads 27.9K Votes 73 Part Story
Bangtanporn By x26899 Completed

Der 17 Jahre alte Yoongi ist schon seit langen ein sehr großer Fan von dem koreanischen Rapper Rapmonster. Yoongi fand den Rapper schon immer anziehend und geheimnisvoll, aber als er ihn zu ersten Mal auf einem Konzert von ihm sah, veränderte sich alles. Sein Leben hatte eine Bestimmung und er erfuhr was so geheimnisvoll an Rapmonster war.
Seine Bestimmung änderte sein Leben auf die komische Art.



Dies ist eine Sugamon Fanfic.
Warnungen:
 - enthält Homosexuelle Aktionen
- es kommen Vampire vor 
- andere Ships werden auch mitspielen
- leichter BDSM Inhalt
- mpreg 


Wenn ihr etwas gegen diese Geschichte oder Band BTS habt, könnt ihr jetzt weiter nach einer anderen Geschichte suchen. 

Für die die sich dafür entschieden haben diese Fanfic zu lesen, danke und viel Spaß. :)

  • bangtanboys
  • bangtansonyeondan
  • boyxboy
  • bts
  • jikook
  • kpop
  • sugamon
  • vampire
  • vhope
MrsXmin MrsXmin Oct 07
Meine Freundin schickt mir auch im Unterricht Bilder und ich bin einmal ausersehen vom Stuhl gefallen weil das so nh ABNORMALES HOTTES BILD WAR. 
                              Dann sollte ich zum Sani weil meine Lehrerin dachte mir wäre schwindelig 😂😂😂
Tag yourself i'm Yoongi😂
                              Wenn BTS IRGENDWANN IN DIESEM JAHRHUNDERT MAL AUF DIE IDEE KOMMEN WÜRDE NOCHMAL NACH DEUTSCHLAND ZU KOMMEN. GRR
Wenn er in Korea ist und Namjoon für ihn weit weg ist, dann ist er für mich auf dem Mars 😂😢
kbsmInes kbsmInes Aug 12
Möchte jemand mit mir über bts (kpop)  schreiben. 
                              Suche armys 😅😍
                              Eventuell mache ich dann auvhbeine whatsappgruppe 😊😉
                              An besten seid ihr 14, 15 oder 16 jahren alt😏
                              Freue mich über jeden der mich ansvhreibt😍
                              Schreibt mich privat über wattpad an 😝
Was möchtest du und wie viel kostet es😂, every mum, every time~
Warum fühle ich mich, als ob es heißen würde, dass sie nach Deutschland kommen