NEW: Introducing Tap. Addictive chat stories for your 📲 Now in 10 languages
DOWNLOAD NOW!
My bias is a vampire

My bias is a vampire

211K Reads 19.7K Votes 75 Part Story
Daddy~ By x26899 Completed

Der 17 Jahre alte Yoongi ist schon seit langen ein sehr großer Fan von dem koreanischen Rapper Rapmonster. Yoongi fand den Rapper schon immer anziehend und geheimnisvoll, aber als er ihn zu ersten Mal auf einem Konzert von ihm sah, veränderte sich alles. Sein Leben hatte eine Bestimmung und er erfuhr was so geheimnisvoll an Rapmonster war.


Dies ist eine Sugamon Fanfic.
Warnungen: 
 - enthält Homosexuelle Aktionen
- es kommen Vampire vor
- andere Ships werden auch mitspielen
- leichter BDSM Inhalt
- mpreg 


Wenn ihr etwas gegen diese Geschichte oder Band BTS habt, könnt ihr jetzt weiter nach einer anderen Geschichte suchen. 

Für die die sich dafür entschieden haben diese Fanfic zu lesen, danke und viel Spaß. :)

Anni025 Anni025 Mar 10
Ist es normal, dass ich gerade sterbe, obwohl er nicht mein bias ist. Ich liebe die Jungs einfach zu sehr
Höchste fangirlstufe: man kann nichts mehr machen und ist Wie erstarrt 
                              Am besten man setzt sich in ieine Ecke bis es vorbei ist
                              Irgendwann rastet man dann noch mal Richtig aus aber das ist dann wieder was anderes
Ja und ich wohn in Deutschland und diese Leute machen überall Tour außer Europa (und Afrika) ich weiß dass sie schon mal in Deutschland waren aber jetzt wenn man immer die ganzen Aufnahmen von den Konzerten in Nord und Südamerika sieht....
aha, also jetzt haben wir Jundentum, Christentum, Islam etc. und die Religion 'RapMonster'? Ist ja richtig nice, Suga😂❤
KpopIsLifeuu4848 KpopIsLifeuu4848 Dec 12, 2016
So bin ich und mein Bruder!!! xD
                              Erst dieses fangirlen und dann auch noch dieses 'eben weil wir uns Hassen sind wir freunde'...
                              Eins ZU eins wir! xD
JeeKimLee JeeKimLee Nov 13, 2016
Ich kann dich verstehen😢😢😢 aber das beste ist du verstehst es nicht das sag ich zu meinen nicht kpopper Freundinnen auch immer