NEW: Introducing Tap. Addictive chat stories for your 📲 Now in 10 languages
DOWNLOAD NOW!
Fading Princess || H.S.

Fading Princess || H.S.

62.9K Reads 4.5K Votes 82 Part Story
dreamlikeAlice By dreamlikeAlice Completed

Das königliche Seidenkleid gegen ein ausgewaschenes Nirvanashirt getauscht, macht sich Lia auf den Weg in ihr neues Leben in Freiheit. Doch mit der Freiheit kommt auch der Verzicht, denn ihr riesiges Königreich hat sie gegen einen einzigen Rucksack getauscht und ihre Geldquelle scheint versiegt zu sein. Doch trotz allem ist Lia glücklich, schließlich konnte sie endlich aus dem luxuriösen Kerker ausbrechen und sich nun endlich ihrem eigenen Leben widmen. 
Alles schien perfekt, würde nicht ausgerechnet ihr damaliger bester Freund und fest versprochener Prinz, aus einem scheinbar fremden Zeitalter, auf die gleiche Uni gehen und seine ehemalige Prinzessen nicht einmal erkennen. 

"Und was tat ich mit der neu gewonnen Freiheit? Ich lag faul auf dem alten Bett, schaute mir Serien an, die meine Eltern niemals erlaubt hätten und ließ alle paar Sekunden neues gesüßtes Popcorn in meinem Mund zergehen. So musste sich der Himmel anfühlen!  "


by @dreamlikeAlice

isolatet isolatet Mar 23, 2016
Noch kann ich mir nicht soo sonderlich viel unter der Geschichte vorstellen, aber das was ich mir vorstellen kann, klingt sehr gut :D
isolatet isolatet Mar 24, 2016
Sie hat wirklich noch nicht viel Erfahrung mit dem normalen Leben ^^
Its_jojomeyer Its_jojomeyer Mar 17, 2016
Sehr gut geschrieben schon mal, ich werde noch in den Anderen Kapitel Rum schmöckern
ceyloveslifeda ceyloveslifeda Mar 14, 2016
Ja so kleine ahnungen von luxus müssen manchmal sein, was? Ist irgendwie eine bedingung heutzutage geworden....ohne internetzugang läuft nichts mehr...
tanktop tanktop Feb 25, 2016
Frage mich ob sie nur der Freiheit wegen das Elternhaus verlassen hat oder gab es da noch andere Gründe
tanktop tanktop Feb 25, 2016
Der Barkeeper gefällt mir auch er ist scheinbar ein witziger Typ der nicht voreingenommen ist und jedem eine Chance gibt, nicht selbstverständlich jemanden einzustellen der so gar keine Ahnung hat vom Job