Another Latino Lovestory

Another Latino Lovestory

647K Reads 27.8K Votes 74 Part Story
Maddy By m_asher253 Completed

Mara's Leben wird von einem Tag auf den anderen komplett auf den Kopf gestellt. Sie muss zu ihrem Erzeuger nach Texas ziehen. Dort herrschen ganz andere Verhältnisse, als Mara es in L.A. bei ihrer berühmten Adoptivmutter gewohnt war.
Sie versucht sich irgendwie zu Recht zu finden, in der ihr Fremden und ganz anderen Welt. 
Zusätzlich kommt noch hinzu, dass sie keine guten Erfahrungen mit Latino's gemacht hat und sie unbedingt meiden möchte.

Aber ist alles wirklich so wie sie immer dachte?
Ist der Stiefsohn ihres Vaters wirklich so schrecklich und sind seine Freunde wirklich so scheiße?
Und sind alle Latino's hinterhältig und nur auf sich bedacht?
Will sie ihr altes Leben eigentlich überhaupt zurück?

Begleitet Mara auf ihrer Reise und ihrer Suche zu ihrem ganz besonderen Glück.

#3 in Romantik 14. Juni 2016

Ich verstege nicht ganz . Sie wird von den Polizisten abgeholt . Besprechen sie es dann im Auto oder wo ? 
                              Weil irgendwie ist das komisch . Sie wird abgeholt ,  sie diskutieren und dann sagen die Polizisten das sie sie nach Hause fahren ?
Ich finde es wirklich gut.
                              Allerdings finde ich, dass du ihre Gefühle nicht so gut beschrieben hast.
Es irritiert mich irgendwie, wenn da immer so : ""Ja" Sagte ich "
                              Ist das beabsichtigt? Denn das ist überall hier. Es müsste ja eigendlich ""Ja",sagte ich." heißen.Vielleicht könntest du das Kapitel noch ml überarbeiten, aber ansonsten ist alles gut ;)
Sie tut mir so leid... die Polizisten haben echt kein Mitgefühl😡😡
Mega gut. Wir schreiben auch ne Latinolovestory, wenn ihr wollt könnt ihr vorbeischauen:)Werde erstmal deine Story weiterlesen
Ich versteh nicht so ganz... es scheint als wäre es ihr komplett gleichgültig das ihre Mutter gestorben ist...