Wie ein Wunder

Wie ein Wunder

43.2K Reads 2.4K Votes 21 Part Story
Lumu94 By Lumu94 Completed

Isabella, eine chaotische junge Frau und Ben ein smarter junger Mann, mit Blick auf seine Karriere, haben so gar nichts gemeinsam. Absolut gar nichts. Außer ihre Familie. Isabella's Vater ist der Adoptivbruder von Ben's Vater. Die beiden haben nichts mit einander zu tun. Wenn das nach Isabella geht, kann das auch so bleiben. Das, allerdings ändert sich, als ihre Eltern, der noch 17- jährigem  plötzlich nach Amerika auswandern wollen. Denn an diesem Zeitpunkt müssen Ben und Isabella unter einem Dach wohnen, wovon der Medizinstudent und die Schülerin sogar nicht begeistert sind.

©No copyright !!!!!

#52 in ChickLit (24.01.16)
#47 in ChickLit (28.01.16)
Cover by @dqrkblue

PoetryWoman PoetryWoman Aug 03
Oha ohne Verabschiedung. Die haben ihre Tochter überhaupt nicht geliebt.
Was sind das denn für geile Eltern? 😂
                              Verschwinden einfach so und lassen nur nen Brief da?! 😅🙊
was in aller welt? ich hätte ja nie wieder ein Wort mit denen geredet
19Cherry95 19Cherry95 Oct 21, 2015
Ich konnte mich voll in die Person hineinversetzen & die Geschichte ist sehr emotional geschrieben, Top :-)
19Cherry95 19Cherry95 Oct 21, 2015
Super Schreibstil :-), tolle Geschichte, ich mag den Tobi jetzt schon, weil mein Freund auch so heißt :-)
                              
                              Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :-)
obsessedofhim_ obsessedofhim_ Oct 05, 2015
Oh oh ben und isa treffen aufeinander und du hast das so schön geschrieben 
                              
                              
                              
                              BUBU AM START