...because I'm different

...because I'm different

78.3K Reads 3.8K Votes 50 Part Story
Jessijane By Jessijane_17 Updated Jun 12

Wie es ist, niemanden hinter dir stehen zu haben und du keinen hast und damit einsam bist, wissen nicht viele. Manche wollen einfach nicht realisieren, dass sie Leute haben mit denen sie reden können und Manche würden das gerne realisieren, was aber nicht der Fall ist. Sunshine oder nein besser gesagt Sou gehört zu den Menschen, die ihr Leben als schwarzes Loch bezeichnen könnte. Sehr oft wird sie wieder rückfällig und greift zur Klinge. Aber das versteht sie alles nicht. Sie hat keine Ahnung, wie sehr sie sich damit schadet. Erst als ein Junge in ihr Leben tritt und ihr das Licht zum Leben zeigt und gibt. Er will ihr helfen gesund und glücklich zu werden.

Doch so einfach ist es auch wieder nicht ihr zu helfen, bis sie wieder auf eigenen Beinen steht, wenn so gut wie jeder gegen sie ist.

milandarko milandarko Jun 10
Ich will ja nichts sagen, aber ich bin schwerer und ueber 4 Janet juenger. lol.
Echt toller Anfang! Ich finde es für einen Prolog nicht zu kurz. :)
PebblesFeuerstein PebblesFeuerstein Oct 22, 2016
Ich bin 1,72 groß in 11h 16 und bringe krasse 65 auf die Waage - verglichen mit dem bin ich dann also übergewichtig oder so, ein Elefant😅😅
dikojic dikojic Jun 22, 2016
Der Bruder ist so ein Arschloch 😡Sie muss sich mal wären aber ansonsten  voll cool.
Writer_007 Writer_007 Jan 25, 2016
Darf ich kurz was anmerken? Nein? Egal. Sie ist 17, 1,70 m groß, wiegt 44 kg und findet sich zu fett. Die ist nicht bewusst, dassmit 17 und einer Körpergröße von einem Meter 70, 60 kg Normalgewicht ist, oder?
                              Sorry, aber nein. Einfach nein.
Tanyaaa_x Tanyaaa_x Oct 06, 2015
Bin mal gespannt wie sich alles entwickelt:)
                              Und für einen Prolog geht die länge voll