Die Slytherin Prinzessin

Die Slytherin Prinzessin

13.3K Reads 615 Votes 6 Part Story
Paula By pau444pau Updated Nov 24

"Ich verstehe das nicht" sagte sie mit Tränen in den Augen "Ich habe ihnen doch nichts getan,oder?"
  Er lächelte Rose an und seine grau-blaue Augen schauten sie so freundlich an, dass sie nicht verstehen konnte weshalb Harry ihn so hasste. Bei den Gedanken an Harry zog sich ihr Magen zusammen. Ja, sie war vielleicht  eine Slytherin, der Feind der Gryffindors, doch sie sind Familie, und zwar die einzige die ihnen noch blieb, Harry und Rose hatten nur einander. War es für ihn wirklich so wichtig? Oder für Ron? Sie fühlte sich Verraten und neue Tränen kamen hoch. Doch er lächelte sie weiterhin an und wischte ihre Träne weg. "Nicht weinen" sagte er flüsternd "Potter und dieser Weasley sind Idioten. Sie sind es nicht wert. Du bist wundervoll." Als im klar wurde was er gerade gesagt hatte wurde er rot und fuhr sich nervös durch seine blonden Haare. Er war so süß wenn er nervös war. Rose lächelte ihn dankbar an, doch er schaute ihr einfach nur weiter in die Augen. Sie kamen sich immer näher, so nah, das Rose seinen warmen Atem auf der Haut spüren konnte. Dann überwand sie plötzlich die letzten Zentimeter, die sie trennten und legte ihre Lippen auf seine. Plötzlich gab es kein Harry, kein Ron, nur sie beide und sie wünsche, dass es immer so bleiben würde.
  (Rose L. Potter/Draco Malfoy)

RayaWE RayaWE Oct 17
Gut überarbeitet...
                              Aber schreibst du überhaupt noch weiter..
PandaIllara PandaIllara Dec 28, 2015
Oh mein Gott! Tatsächlich hat jemand mal die Idee aufgegriffen, das Harrys Schwester bei den Weasleys aufwächst! *^*