Die Geliebte

Die Geliebte

4.1K Reads 291 Votes 8 Part Story
Schneepfotex3 By Schneepfotex3 Updated May 09

Als Baby wurde Nagori
 (bedeutung: Abschied) von ihrer Mutter vor einer Kirche ausgesetzt.
Doch gefunden wurde sie von Karl Heinz, einem Vampir. 
Dieser hatte sofort Pläne im Kopf; Sie soll einen seiner Söhne heiraten.
Er gab ihr den Namen Suki welcher 'Geliebte' bedeutet.


Suki wuchs mit den sechs Brüdern auf, mit dem gleichaltrigem Subaru verstand sie sich schon immer gut. Sie wusste auch das die Brüder sich oft striten. Jeden Tag spielten sie als Kinder, doch als sie älter wurden veränderten sich die Brüder. Suki wusste zwar das sie ebenfalls Vampiere waren, aber das sie sich deshalb so verändern würden hatte sie nie gedacht.

Suki wusste nichts von den Plänen von Karl Heinz, Shu und er waren die einzigen.
Es würde noch etwas dauern bis die anderen auch davon erfahren. Kurz darauf würden auch die Mukamis auf sie aufmerksam werden. Suki wurde bis jetzt noch nie gebissen, weshalb sie auch keine Angst hatte. Sie dachte nie das einer der Brüder sie jemals beissen würde.

du schreibst richtig mega nice😘
                              Laito Kleidung aussuchen lassen.
                              wer hat noch ein schlechtes Gefühl dabei?
Sinatropolis Sinatropolis 3 days ago
Was ich mich schon lange frage...   heißt es nicht "klitsch nass" ?!?!?!?! Weil "Pitsch nass" hört sich irgendwie doof an... 😰
Unwahrscheinlich, ich denke er hätte sie alle einzeln zusammengeschlagen😅
Mein Gedanke, jeden Morgen, 7:00 in Chemie mit meiner Klasse-.-