Die Königin #PlatinAward18

Die Königin #PlatinAward18

331K Reads 20.9K Votes 81 Part Story
Heartlove98 By Heartlove98 Completed

ABGESCHLOSSEN
  
 Der gutaussehende König Carter kämpfte jahrelang an der Front, um sein Königreich vor Eindringlingen zu schützen. Er verließ mit fünfzehn Jahren seine Heimat und Familie und kehrte Jahre später als Krieger zurück. Doch bevor er in den Krieg zog, war er gezwungen die gerade einmal zehnjährige Beth Whitehall zur Gemahlin zu nehmen. 
  Er ist nicht einmal imstande sich an ihr Gesicht zu erinnern, von einer emotionalen Bindung ganz zu schweigen. Das Einzige, was er weiß ist, dass sie ziemlich unansehlich war. 
  Was er nicht weiß ist,  dass seine Frau in den letzten Jahren zu dem Traum aller Männer wurde.
  Niemand weiß wie sie aussieht, wie sie spricht, wie stark sie ist, denn man versteckte sie vor den Augen des Königreiches. 
  Was er auch nicht weiß ist, dass sie nicht bereit ist Königin zu werden. 
  Zu guter letzt bleibt noch die Mätresse des Königs.
  Ist König Carter bereit Lilian für Beth zu verlassen? Ist Beth bereit, Königin zu werden?
  
  Begleitet selbst Beths Weg zur Königin!

Best Ranking: Platz 1 bei historischen Romanen

  • erbe
  • flucht
  • geliebte
  • herz
  • kampf
  • kriegerin
  • könig
  • königin
  • königreich
  • liebe
  • prinzessin
  • romantik
  • versuchung
  • wattys2017
Okay, ich sollte es nicht, aber ich feiere es hart, dass er so einen Korb von ihr bekommt :P Frauenpower!
Ich mag den Wechsel der Perspektiven :) So sieht man was beide denken
Was ist eine konkubine? Das ist doch sozusagen die Gemahlin oder nicht? Und wenn ja, verstehe ich nicht ganz den Zusammenhang
Okay hier haben wir ja mal ein ungleiches Paar! 
                              Ich freue mich drauf, wenn Beth ihn noch öfter vor den Kopf stößt! Soll er sich doch bei seiner Geliebten ausheulen. Tss!!
Jedes Mal, wenn ich sowas lese, bin ich so gottverdammt dankbar, in unserer Zeit geboren zu sein X__X
Imbeautyfullbiatch Imbeautyfullbiatch Jul 26, 2016
Hae ? Fragte MEINE Mutter , die SEINE Panik bemerkt hatte ???? Wessen Panik ? Ich komme nicht mit ist das jz aus der Sicht des Erzählers oder der Figur ? 
                              Nicht böse gemeint oder so. 
                              Wollte nur wissen ^---^