Hunt me!

Hunt me!

80.3K Reads 2.2K Votes 25 Part Story
Darktoughts By Darktoughts Completed

"Vertrauen, Liebe und Freundlichkeit sind gelb, rot und blau. Und ohne gelb, rot und blau gibt es keine Farben mehr auf der Welt. Und wer will schon eine schwarz weiße Welt?"
Ihr Moto. Egal was passiert. Doch wie soll sie es schaffen, wenn ihre Welt durch das Schicksal immer schwärzer wird und sie keinen Ausweg mehr sieht. Nur einen. 
Doch da ahnt sie noch nicht einmal etwas, dass es in ihrer Familie sehr viel mehr Geheimnisse gab, als was sie überhaupt ahnte. Und das größte drehte sich um sie.

TEXTAUSSCHNITT

"Du bist meins. Du bist Unschuldig, süß und siehst deiner Mutter so ähnlich. Und wenn ich es getan haben werde, wirst du für ewig an mich gebunden sein", grinste er hämisch.
"Haben Sie sie jemals geliebt?", fragte ich ihn, nicht noch eine Strafe kassieren wollend.
"Ja, ich habe sie geliebt. Sie war so wunderbar, aber ich war nicht ihr erster. Niemals. Und außerdem kam sie mit dem Geschäft nicht klar. Sie wollte mit  dir fliehen. Natürlich hat sie es nicht geschafft. Sie hat hier ein halbes Jahr gelebt, bevor sie meine Faszination für dich mitbekommen hat. Sie war danach so nervig, dass ich sie gehen gelassen habe", grunzte er. 
"Faszination?", harkte ich nach. Seine Hand strich meine nacktes Bein auf und ab, immer weiter nach innen und höher.
"Meine Faszination, dich komplett zu besitzen. Dein erster zu sein. Der erste, der dich ficken darf", flüsterte er in mein Ohr, bevor er daran knabberte. 

[Achtung! Gewaltätige, sexuelle und möglicherweise triggernde Elemente! Lesen auf eigenen Gefahr! ALLE RECHTE LIEGEN BEI MIR!]

No comments listed yet.