Der Werwolf #Wattys2016

Der Werwolf #Wattys2016

178K Reads 13.8K Votes 29 Part Story
Malik By idoniall Updated Aug 08

Alle fürchten sich vor der Dunkelheit,
doch sie nicht.

Alle fürchten sich vor dem Vollmond,
doch sie nicht.

Alle fürchten sich vor 'ihm' ,
doch sie nicht.
_____________________________

Alle anderen aus dieser Stadt fürchten den Winter.

Sie haben angst, verschließen die Türen und Fenster und wagen sich nicht raus.

Sobald die Dunkelheit einkehrt sieht man niemanden mehr auf den Straßen.

Es ist still und leer,
wie in einer verlassenen Stadt.

Und das nur wegen 'ihm'

Manche sagen es sei, ein zu groß geratener Hund.

Sie nennen ihn 'Danger' oder auch 'Demin'
Er soll gefährlich, mysteriös und unerreichbar sein.

Dazu schwarz wie die Nacht.
______________________

Aliyha liebt den Winter
sie liebt die Dunkelheit und den Mond.

Sie glaubt nicht an 'die Legende' oder an die anderen Sachen.

Sie geht raus, bei Nacht.
Sie fühlt sich zu dem Mond hingezogen.

Als wäre sie perfekt für den Winter und für die eiskalten Nächte gemacht worden.

Eagle_Writer Eagle_Writer 4 days ago
Ernsthaft ? Danger ? Hahahahahah... Nein ernsthaft bis hierhin konnte ich dieses Gedicht noch etwas ernst nehmen aber.... NEIN :D Niemand heißt so und niemand will so heißen.
mega Prolog,mal was anderes als die anderen Bücher,gefällt mir :D
_PotatoChip _PotatoChip Nov 08, 2015
Ich mag dein Schreibstil!! Hört sich auf jeden Fall sehr viel versprechend an, und ich freue mich schon aufs erste Kapitel!!
obsessedofhim_ obsessedofhim_ Jun 18, 2015
ich lese grad von der Schule aus und ich bin geschockt.
                              cooler Schreibstil den hat nicht jeder :) 
                              ich werde jetzt bevor die Freistunde vorbei ist weiterlesen :)
Hanste12 Hanste12 Jun 15, 2015
ich finde die Geschichte jetzt schon voll schön. ich versteh nur nicht wie sie alleine leben konnte, obwolh sie erst 12 war? oder habe ich da was falsch verstanden?  ':D
Redwolfi Redwolfi Jun 01, 2015
Du schreibst schön das gefällt mir :D
                              Das Kapitel macht lust auf mehr... was wohl mit den Eltern passiert ist? 
                              Ich lese gleich weiter :D