Unvergessen

Unvergessen

160K Reads 4.8K Votes 24 Part Story
xxPlayWithIt By xxPlayWithIt Completed

Sie wusste genau, dass es falsch war, wenn sie an ihn dachte. Aber auch, wenn es bereits beinahe vier Jahre her war, dass es auseinanderging, holte ihr Unterbewusstsein immer wieder sein Gesicht in ihre Träume. Jedes Mal ließen diese sie mit einem mulmigen Gefühl zurück, dass sie nicht spüren wollte. Es war nicht gut ausgegangen, als alles endete und die Träume erinnerten sie selbst nach so langer Zeit noch daran. Dabei war Tanja glücklich. Zumindest sagte sie sich das immer wieder. Und glaubte es sich selbst. Bis einer dieser Träume zurückkehrte und sie daran denken musste, wie sie sich in seinen Armen gefühlt hatte. 
Sie sollte nicht daran denken und auch nicht, wie sich seine Lippen auf ihrer Haut anfühlten. Aber mit diesen Nächten kamen die Träume, und mit den Träumen die Erinnerungen. Die bis heute unvergessen waren.

wuh!!! Fängt ja schon mal heiß an! Habe deine Story in meine Liste aufgenommen. Bin gespannt, wie es weitergeht. LG Christina
Angylein Angylein Aug 18, 2015
naja. Ein Frack im Bett ist auch nicht zu viel mehr zu gebrauchen,  liegt da und ist ansonsten wie gelähmt.
isa82296 isa82296 Aug 08, 2015
seine Finger öffnen doch hoffentlich ihren Knopf und nicht ihren Kopf XD
Tanschii Tanschii May 12, 2015
ich würd die geschichte einfach so gern lesen aber es gibt ein Problem...ich heiße Tanja und mein Bruder heißt Philipp und wenn ich dann sowas lese wird mir schlecht weil ich im Hinterkopf meine Bruder habe :S  Des ist mir leider zu krank aber trdm guter Anfang :D
gun_berg gun_berg May 05, 2015
Wunderbar leichtfüßig und geschmeidig  reihen sich deine Worte aneinander, als könnte es gar nicht anders sein. Ein Stil so perfekt, so realitätsnah, daß man das Gefühl bekommt , Du würdest den Leser an die Hand nehmen und durch die Story führen!