Worlds Collide

Worlds Collide

340K Reads 31K Votes 32 Part Story
NinaLealie By NinaLealie Updated Sep 22

Du weißt gar nicht, wie gut du es hast. 
  Du weißt gar nicht das zu schätzen, was du hast.
  Du hast ein warmes Bett, in dem du jede Nacht schläfst.
  Du hast Essen, so viel Essen, dass euer Kühlschrank zu platzen droht.
  Du hast einen geregelten Tag, du gehst in die Schule, die Uni oder die Arbeit und weißt, dass du nachts in Ruhe mit vollem Magen schlafen kannst.
  Du hast ein Smartphone, keine schlimmen Krankheiten und keine Angst vor dem Tod.
  Du hast ein Konto mit Geld drauf  -  wie viel oder wenig du auch immer hast  -  aber der Punkt ist: du hast es.
  Du hast Menschen um dich herum, denen du blind vertrauen kannst und die dir nichts Böses wollen.
  Ich habe nichts davon. 
  Ich lebe für den Moment, ich lebe jetzt, und ich habe keine Ahnung, ob ich morgen immer noch leben werde oder ob meine Leiche in irgendeinem Hinterhof vergammeln wird.
  Das Leben auf New Yorks Straßen ist hart. Unvorstellbar hart. Die wenigsten, nein eigentlich keiner von euch weiß, wie es uns hier geht. Jugendliche und Kinder, allein gelassen, verloren, emotional erstarrt und zerbrochen.
  
  Laureen ist 17 Jahre alt und schlägt sich mit ihrem kleinen Bruder Jamie zusammen auf den Straßen von New York durch.
  New York, die Stadt der Reichen und Schönen, aber gleichzeitig die Stadt der Armut und des Elends.
  Gegensätzlicher können Menschen nicht sein, als Laureen die Bekanntschaft von Rosie und Milo macht. 
  
  -  Was passiert, wenn diese zwei Welten aufeinander treffen?
  Laureens Welt fängt von einen auf den nächsten Schlag an, verrückt zu spielen - genauso wie alles in ihr...
  
  
  *
  
  ____________________________
  
  © Copyright reserved. 2014-16 Nina Lealie.

Wir haben sogar zwei Kühlschränke :(
                              
                              Ich fühle jetzt mich schlecht...
Ich fühle mich grad richtig reich
                              oh man wieso ist mir das alles nicht früher aufgefallen
                              aber ivh mace mir nie besonders viele gedanken um irgendwas
Ich hatte einen Bruder, aber nur ein Monat lang, dann ist er gestorben, da er zu früh auf die Welt gekommen ist, aber ich war erst drei Jahre alt, deshalb kann ich mich so gut wie gar nicht an ihn erinnern. Das einzige, dass ich von ihm noch habe ist ein Foto und ein Stofftier!!!:, (
Der Kühlschrank platz nicht bald, aber wir haben schon was zu Essen, wir haben nicht viel und nicht zu wenig... wir haben genau ausreichend viel!!!
xTigerheart xTigerheart Aug 24
Ich bin nicht so ein Fan von Kühlschränken, weil das meiste Zeug, dass da drin ist mir nicht schmeckt😆
michaelgraf99 michaelgraf99 Oct 20, 2015
Hehehehe leider nicht immer und manchmal isch einfach nur das falsche zeug drinn... Aber im allgemeinen stimmt es schon