Die modernen Medicis.

Die modernen Medicis.

85.9K Reads 4K Votes 43 Part Story
elianewulf By elianewulf Updated Oct 24

Die modernen Medicis sind die Vorgänger der früheren Adlige Familie "Medicis". Sie gehören nicht zu die mächtigsten und reichsten Familie Roms, sondern sie sind die mächtigste und reichste Familie ganz Italien. Von außen sieht die Familie unschlagbar aus, aber innerlich führen sie einen Krieg. 
Jacob Medici, der jedes Jahr ein Dienstmädchenwahl veranstaltet, wo das Mädchen, für ihn 1 Jahr komplett zur Verfügung steht sowohl seelisch als auch körperlich, entschied sich dieses Jahr für Ella. Ella kommt aus einfachen Verhältnisse, die aufgrund des Geldes teilnahm. Ihr Vater hat sich nämlich hoch verschulden lassen und hat Ella und ihre Familie mit den Schulden allein gelassen, indem er sich das Leben genommen hat.
Nun kommt das Angebot wie gerufen. Ella bekommt nämlich eine Geldsumme , die sie selbst wählen kann. 
In diesem einem Jahr wird so viel geschehen. Was passiert, wenn Jacob und Ella Gefühle entwickeln? Und warum stellt sich das Schicksal gegen sie, besser gesagt die Familie Medicis ? Nebenbei verlaufen die Intrigen innerhalb der Familie, denn jeder hat den Drang das neue Oberhaupt des Medicis
zu sein, vor allem Angelos Medici.

Vorneweg: Es sind die Medici. Kein s beim Plural. Ganz böser Fehler. [mockingbird]
...kommt das Christuskind? Dieser Einstieg passt nicht ins restliche Bild deines Ausdrucks [mockingbird]
Sie findet was? Das würde ich schon gerne erfahren. [mockingbird]
elianewulf elianewulf Sep 02
Wenn sie Dienstmädchen wird, wird sozusagen ein Arbeitsvertrag abgeschlossen. Und da steht es. "kleingedruckt"
also ich sags mal so ... du hast eine sehr gute idee zu einer geschichte, aus der sich viel machen lässt. aber du musst echt an grammatik und an deinem schreibstil arbeiten. das macht alles holprig. unbeholfen und schwer zu lesen.
Was ist das für ein Vertrag? Mit ihr wird er ja nicht geschlossen worden sein [mockingbird]