College of Knights - Gezeiten

College of Knights - Gezeiten

147K Reads 8.1K Votes 81 Part Story
borussin1900 By borussin1900 Updated Sep 29

„Du weist genau das ich mit ihm nichts zutun haben will! Und du solltest es auch nicht!" selten habe ich erlebt das soviel Wut in seine Stimme steckt und noch nie das er ausgerechnet mit mir so redet. „Du hast nicht das Recht dazu, über meine Freundschaften zu bestimmen! Egal was zwischen euch geschehen ist!" während seine Augen immer dunkler werden, spannen sich seine Kiefermuskeln bedrohlich an. „Das ist scheiß egal!" „Nein ist es nicht! Warum kannst du ihm nicht einfach verzeihen?" „Verzeihen" er spuckt das Wort aus, als würde es auf seiner Zunge brennen. „Gut. Wenn du es nicht kannst, dann werde ich dir dein bescheurtes Verhalten heute auch nicht verzeihen!" trotzig verschränke ich die Arme vor der Brust und funkle ihn an „Dann lass es halt!" schnaubend wendet er sich von mir ab, doch so einfach kommt er nicht davon. Nicht schon wieder „Du kannst nicht immer vor deinen Problemen davon rennen!" „Siehst du doch." „Na schön! Dann geh zu ihr! Denn mit mir brauchst du diese Scheiße nicht abzuziehen" Sofort kommt er zum stehen und erst jetzt wird mir die Bedeutung meiner Worte bewusst. „Ist das dein Ernst?" noch immer wendet er mir den Rücken zu, doch als das nächste Wort meinen Mund verlässt, ist er schon bei mir und drückt mich mit seinen Körper gegen die Wand. „Sag so was nicht. Hörst du!" seine Augen funkeln dunkel und mein aufkommender Protest wird von einem wütenden und zugleich leidenschaftlichen Kuss erstickt...

xoxo_kaefer_xoxo xoxo_kaefer_xoxo 4 days ago
Am Anfang echt bisschen träge und man muss sich durch Ringen die weiter zu lesen, aber ich denke die wird besser..
NeySceatcher NeySceatcher Oct 27, 2015
Du beschreibst alles so toll :)! Man ist gleich mitten in der Handlung.
gnadenlos gnadenlos Jun 06, 2015
Macht auf jeden Fall Lust auf mehr!spannender Einstieg. Dadurch das bisher keinerlei Anhaltspunkte auf die Person gegeben sind und die spannende Handlung einen immer wieder zum Weiterlesen zwingt ist es ein wirklich sehr fesselnder Prolog!!