Run

Run

84.5K Reads 5K Votes 30 Part Story
カーター By carterkun Updated Feb 25

Wie jede Nacht, floh ich von der Polizei und versteckte mich in Gassen. Ich kann nämlich nicht überleben wenn ich nirgendswo einbreche oder Leute beklaue.  Die Firma meines Vaters ging vor 7 Jahren in Pleite. Mein Vater bekam Depressionen und plante einen Familienselbstmord. Während wir in der auf den Weg nachhause waren, stürzte er das Auto einfach eine Klippe hinunter. Alle starben und ich, Chiaki Okomura, 17 Jahre, bin der einzige der diesen Vorfall überlebt hat. Ich habe zwar für eine Zeit bei alten Bekannten gewohnt, aber die wurden von dem  Mann, der die Firma meines Vaters übernommen hat, bestochen damit sie mich rauswerfen. Er glaubt nämlich ganz im Ernst dass ich die Firma zurückholen könnte wenn ich am Leben bleibe. Im Moment hetzt er irgendwelche Leute auf mich um mich umzubringen. Eines Tages bekomme ich aber die Chance mein Leben komplett zu ändern aber der Weg zu meinem Glück war länger als ich mir erträumt habe.

Yey sofort ein Ohrwurm xD 
                              ... Das Lied kennt aber vermutlich keiner... :(
LeoPandaPf LeoPandaPf Mar 30
Ein bisschen Abstand zwischen den Zeilen wäre gut, um das alles ein bisschen übersichtlicher zu machen...
Isabells_stories Isabells_stories Dec 13, 2015
Super vorgestellte Chiaki XD hätte ich auch machen müssen als ich neu in meine jetzige Klasse kam^^
Isabells_stories Isabells_stories Dec 13, 2015
Wcht ein interessanter Anfang^^ ich mag die Geschichte und die Charaktere jetzt schon^^
FukaiSora FukaiSora May 28, 2015
also das erinnert mich aber stark an einem manga (name vergessen, den ich mal gelesen habe... am ende war das nicht mer Selbstmord sonder mord. o.o"..
_AkaNeko_ _AkaNeko_ Apr 13, 2015
Die Erkenntnis des Tages: 
                              Er kapiert nichts
                              Liebe deine Story jetzt schon *-*