Nur ein letzter Blick zurück

Nur ein letzter Blick zurück

688 Reads 73 Votes 17 Part Story
Stella Stützner By StellaStuetzner Updated Oct 24

Nur mit bruchstückhaften Erinnerungen erwacht ein junges Mädchen an einem ihr fremden Ort: Der Zwischenwelt. Dort trifft sie auf den Dunklen, einem Hüter des Lebens. Mit seiner Hilfe versucht sie sich wieder daran zu erinnern, wer sie einst war und was sie an diesen Ort brachte. Sie begibt sich auf eine Reise in ihre Kindheit, begegnet verschiedenen Menschen aus ihrem späteren Leben und trifft auch auf weitere Hüter. Dabei erweckt sie nicht nur längst vergessene Erinnerungen wieder, sondern stößt ebenso auf dunkle Geheimnisse und kommt dadurch der Wahrheit Stück für Stück näher.

Und dann ist da noch dieses andere Mädchen aus ihren Träumen, gefangen in einem steinernen Labyrinth ohne Ausgang und gejagt vom König der Bestien. Zwischen den zwei jungen Frauen besteht eine besondere Verbindung, die über Welten reicht. Und je mehr sie auf der Suche nach sich selbst ist und versucht das Geheimnis des anderen Mädchen zu lüften, um so mehr scheint sie sich, in diesen beiden Welten zu verlieren ...

#2 in Biografie (08.07.2018)
Wattys 2018 Longlist (31.08.18)
Wattys 2018 Shortlist (14.09.18)

  • aufklärung
  • außenseiter
  • biografie
  • blackdevilaward2019
  • drama
  • edelsteinaward18
  • fantasy
  • featheraward18
  • freundschaft
  • gedanken
  • gefühle
  • geheimnisse
  • glambookaward19
  • lgbt
  • liebe
  • mystery
  • märchen
  • shadowaward2019
  • spannend
  • thriller
  • tod
  • transgender
  • vergangenheit
  • wintertraum18
  • übernatürliches
Das Zitat deutet schon mal auf eine interessante Geschichte an, ich bin mal gespannt, in welche Welt du uns entführst.
pc_writer pc_writer Jul 11
Oh wow, das Zitat schafft zu Beginn eine wirklich tolle Atmosphäre! Da bin ich gleich gespannt, wie die Geschichte selbst wird. :)
-Deidara- -Deidara- Jul 10
Ein schönes Zitat und ein toller Einstieg für eine Geschichte.
                              Lese mir später das erste Kapitel durch und bin mega neugierig, was du so schreibst und vor allem wie.