Die Macht der Bücher

Die Macht der Bücher

1.4K Reads 247 Votes 9 Part Story
Julia L. Jordan By Thoronris Updated Feb 10

Eigentlich will Elisabeth nur in Ruhe ihr Abitur machen, doch natürlich wäre das Leben zu langweilig ohne ein wenig Ablenkung. Und so muss sie sich wie jedes Jahr dem Problem stellen, dass sie unsterblich in ihren besten Freund Benjamin verliebt ist, der in ihr aber nicht mehr sieht als nur eine Freundin. Als wäre ihr gebrochenes Herz nicht schon schlimm genug, entdeckt sie zudem, dass hinter der Bibliothek in ihrem Internat mehr steckt, als sie jemals vermutet hätte. Gibt es vielleicht einen ganz anderen Grund dafür, dass sie sich in der Gegenwart von Büchern wohler fühlt als mit Menschen?

Als die Schulbibliothekarin für eine Woche zu einer Fortbildung reist, überlässt sie ihrer Schüler-Assistentin Elisabeth die Wache über die Bücher - und damit auch über die Schlüssel. Von Neugier getrieben, schleicht Elisabeth sich nachts in die Bibliothek, um das Geheimnis um jenen Raum zu lüften, der immer versperrt ist. Was sie dort entdeckt, stellt ihr gesamtes Weltbild in Frage. Und ausgerechnet da überfallen zwielichtige Gestalten das Internat, die ganz offensichtlich auf der Suche nach etwas sind. Etwas, das Elisabeth an sich genommen hat. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

  • badboy
  • bücher
  • entführung
  • fantasy
  • internat
  • jugendliteratur
  • kidnapping
  • liebe
  • love
  • macht
  • magie
  • romance
  • romantik
  • schule
  • telekinese
OneObserver OneObserver Jan 15
Ich finde, dass es ein sehr schöner Auftakt ist! Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht :) 
                              Elisabeth ist mir total sympathisch, Benjamin scheint mir ein wenig herablassend... Mal sehen, wie sich diese Dynamiken noch entwickeln :)
Pestdoktor Pestdoktor Jan 15
Ohhh das klingt sehr vielversprechend! Ist gleich in meine Bibliothek gewandert :)
Ich hasse Liebes-Beziehungen aber vlt wird es nach was cooles.Nices Ende vom Kapitel 😄
Ich werde es auf jeden Fall weiterlesen, es klingt spannend und ich mag Elisabeth :) Von dem was ich bis jetzt gelesen habe, kann ich Benjamin nicht leiden, weil er Elisabeth so runterzieht, aber mal sehen wie sich das noch entwickelt^^
Ich finde das Buch sehr interessant ich muss auch ehrlich zugeben das ich das Buch auch auf Sweek schon gelesen hab. Ich find es aber auch toll das du das auf Watty auch rein stellst❤️
Richtig toll. Hab es ebenfalls direkt in meine Bibliothek wandern lassen