Gefesselte Liebe

Gefesselte Liebe

28.9K Reads 476 Votes 9 Part Story
sarahmo23 By sarahmo23 Updated Jun 27, 2014

Verschlafen blinzelte ich und streckte mich zur Seite. Als ich die Augen aufmachte sah ich einen schlafenden Maxi neben mir liegen. Ich musste lächeln und dachte mir womit ich nur so einen Hammertypen verdient habe!! Leicht beugte ich mich nach vorne und gab ihm einen Guten- Morgen-Kuss auf die Nase. Nun wurde auch er almählich wach. Verschlafen murmelte er irgendwas und drehte sich um. Ich stupste ihn leicht immer und immer wieder mit meinen Fingern an. Schließlich wachte er auf und drehte sich wieder zu mir um. „Na ausgeschlafen du Schlafmütze?" fragte ich frech. „Naja....eher aufgehört zu schlafen!". Lange sah ich in seine haselnussbraunen Augen. Er grinste mich an und gab mir einen langen innigen Kuss. Maxi legte einen Arm um meine Taille und vergrub sein Gesicht in meinen Haaren. Es kitzelte ein wenig und ich kicherte. Nach einer Zeit blickte er wieder auf und sah mich mit einem innigen Lächeln an. „Und hat dir die letzte Nacht gefallen?". Er brauchte keine Antwort darauf, er wuss...

Voll die gute Geschichte ;* Echt gut geschrieben, vor allem voll spanend. Vielleicht willst du ja mal in mein Buch reinlesen. Ich würde mich freuen :)
White_Rxse White_Rxse Oct 12
Gut. Aber zu unrealistisch. Man sollte eine Person die einen verschleppt hat, vorerst hassen. 
                              Außerdem ist es fast unmöglich sich so schnell zu verlieben
Voll die gute Geschichte ;* Echt gut geschrieben, vor allem voll spanend. Vielleicht willst du ja mal in mein Buch reinlesen. Ich würde mich freuen :)
Osman012 Osman012 Mar 03, 2014
der oder die jenige die  das geschrieben hat soll weiter schreiben