You make me feel good ! (badboy)

You make me feel good ! (badboy)

961K Reads 34.6K Votes 71 Part Story
Jessica Scheffing By JessicaNachname Completed

Ich schließe die Fenster und die Tür. Ich renne in mein Zimmer. Was will er von mir?  Ich habe gerade mit ihm abgeschlossen und dann.... Und da höre ich es! Er hat meine Tür aufgebrochen! Ich kann mich nicht bewegen, bin wie erstarrt. Was soll ich jetzt tun ? Ich bin ganz alleine und niemand kann mir helfen. Außer vielleicht.... ER!

Mein Name ist Jessica Sampson. Ich bin mit meinen 3 Brüdern und meinen Eltern nach Ohio gezogen. Wir sind stinkreich, doch was bringt dir Geld wenn du dafür keine Liebe hast ! Meine Eltern sind oft auf Geschäftsreise weswegen wir fast immer alleine sind. Klingt jetzt nach der typischen Badboy Geschichte wie ihr sie alle kennt. Falsch gedacht.

Ab dem Zeitpunkt als ich an meiner neuen Schule den Badboy Harry Moore kennen lerne wusst ich, dass sich mein Leben komplett verändern würde ! Positiv, aber auch negativ. Und ich kann nichts dagegen tun. Oder vielleicht doch ?!
*Auszug*
"Ich würde alles tun, damit du und ich.... Nein, dass wir zusammen glücklich sein können, doch du musst mir vertrauen, so wie ich es tue!" Und er legte seine warmen Lippen auf meine.


Lest mal rein! Würde mich echt auf ein paar nette Kommentare und Verbesserungsvorschläge freuen :) <3

Jessica <3

Ein Prolog ist kein Klappentext! Nimm dir ein Stück Kreide und schreib es 500 Mal an die Tafel!
Genau dieser Satz sagt doch aus, das es wieder diese typische Badboy Geschichte wird
Pajo1009 Pajo1009 Feb 13
Irgendwie ist jeder in den Geschichten reich. So interessant ist das dann auch wiederum nicht. 1 es ist so das der der schweigt hat sowieso mehr und zweitens come on man muss das Geld nicht Vergewaltigen
xxmaryliieeexx xxmaryliieeexx 4 days ago
Hört sich jetzt schonmal sehr interessant an :) bin gespannt wie die Geschichte weitergeht/anfängt 😉❤
Der Klapptext klingt allerdings trotz dem ,,falsch gedacht" nach der klischeehaften Geschichte...
mrsisaa mrsisaa Jun 22, 2015
Klingt schonmal ganz gut, find ich. :) Aber ich hlaube du musst hier nochmal irgendwie bei der Zeit gucken wenn ich das jetzt nicht falsch gelesen habe oder so :D Also hier: Ab dem Zeitpunkt, als ich... das ist der letzte Abschnitt ;)