Bei Marlon

953 38 1

H: Ok das war jz nich geplant egal

Roman und ich haben uns noch fertggemacht.

L: Roman was soll ich anziehen

R: Das

L: Ok

Die Autofart dauerte nich lange.

R: Wie alt is Marlon

L: Marlon is 1. Er hat aber eine ältere schwester die heisst Lilli und einen Grossen bruder Marco

H: Assoooo

Endlich bei denen angekommen

Marco machte die Tür auf.

Ma: Heey endlich Marlon wartet schon auf dich Lindy

H: Hahaha ich bin Heiko und das is Roman

Li: Ah kmmt doch rein hallo Lindy

L: Hay Lilli du bis doch 8 oder

Li: Neeeiiiin ich bin 9

L: Aso ich geh dan ma zu Marlon Heiko Logen Roman bringt die Spielzeuge du auch Marco

Lo: Ja Frau Oberboss

L: Mecker nich du Arsch

M: Liindy

Ich nam Marlon auf den Arm und zeigte ihm die Spielzeuge.

M: Wow die doll

L: Gefällts dir

M: Ja

*zeitsprung*

Endlich zuhause. Roman hat bei mir gepennt.

R: Ich zieh mich noch ma schnell um

L: Ich bin schon fertig

Roman zog seine Hose und sein T-shirt aus. Wow der Typ hat nen krassen Sixpack. Soo heiss.

R: Wo soll ich pennen auf der Coutch auf der Matratze oder...

L: In meinem Bett

R: Ok Sollen wir morgen zum See

L: Ja

R: Ok kleine

L: Nachti

R: Träum süss

L: Sah nich Träum WAS süsses sonst träm ich irw. nichts süsses

R: Du bist süss

Ich kuschelte mich ganz eng an Roman der mich ganz gut frsthielt.

Roman Lochmann in LOVELies diese Geschichte KOSTENLOS!