Kapitel 7

1.7K 99 4

2 Wochen Später

Kim p.o.v

Heute war die Hochzeit von Mum und Robin. Ich und Luke machten uns fertig. Luke hatte einen Anzug und ich ein Kleid an. Wir hatten auch nicht mehr viel Zeit deswegen fuhren wir auch gleich los.

An der Kirche in der die Hochzeit statt fand angekommen sah ich vom Weiten schon Harry der sich mit ein paar Freunden und Verwandten unterhält. Händchen haltend gingen Luke zu ihm hin. Zur Begrüßung umarmte ich ihn und die Leute mit denen er geredet hatte unarnte ich ebenfalls. Die eine Frau sagte "ach Schätzchen im wie vielen Monat bist du denn? Im 6?" ist mein Bauch wirklich so groß das die denkt das ich im 6 Monat bin oder was? "Nein ich ich bin am Anfang vom 3 Monat" sagte ich. "Oh dafür hast du aber schon einen ziemlich großen Bauch. Ich will gar nicht wissen wie dick dein Bauch im 9.Monat ist" sagte sie. Alter was glaubt die wer sie ist. Soll die sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Man seit dem ich schwanger bin reagiere ich immer etwas über. Luke schien bemerkt zu haben das ich kurz davor war irgendetwas dieses zu sagen weswegen er mich schnell wegzog. Schade ich wollte der Frau eigentlich noch sagen das mein Bauch im 9.Monat immet noch kleiner als ihrer wäre denn diese Frau war wirklich dick. Naja egal.

Wir gingen in die Kirche und setzten uns in die erste Reihe wo sich unsere Plätze befanden. Wir standen alle auf und Mum betrat die Kirche. Sie hatte ein wunderschönes Kleid an und man sah ihr an das sie über aus glücklich war.

***

Die Hochzeit war vorbei und nun feierten wir ein bisschen . ich und Luke saßen an einem Tisch als meine Mutter zu uns kam. Natürlich gratulierten wir ihr erstmal. Dann sagte sie "Schätzchen dein Bauch ist aber ganz schön gewachsen". " muss mich heute jeder darauf Ansprechen" sagte ich trotzig und Luke und meine Mutter mussten sich ein Lachen verkneifen. Ich verstehe nicht was daran so witzig sein soll aber naja.

Die Musik wurde leiser gedreht und die Stimme meiner Mutter ertönte " so Leute jetzt wird es Zeit den Brautstrauß zu werfen" sagte sie voller Vorfreude. Alle Frauen abgesehen von mir stellten sich hinter und vor einander auf. Ich wollte den Strauß nämlich wirklich nicht fangen. Meine Mutter drehte sich um und warf den Strauß und wie das Schicksal es so will landete der Strauß direkt in meinen Arm. "So Kim du wirst also als nächstes Heiraten" sagte meine Mutter mit einem breiten lächeln. Ich drehte mich zu Luke um der mich an lächelte .

Wir setzten uns wieder während

Viele Leuten auf der dafür vorgesehenen Tanzfläche tanzten. Auf einmal wurde ein langsames Lied abgespielt und Luke kam zu mir und bot mir seine Hand an " darf ich un eine Tanz bitte zukünftige Mrs.Hemmings" sagte er und ich schlug ihm auf die Schulter und sagte"Idiot" dich er lachte nur leise auf

Gegen 23:00 Uhr fuhren wir auch wieder zurück da ich auf Grund der Schwangerschaft ziemlich müde war. Eng Umschlungen und mit seinen Händen auf meinem Bauch schliefen wir dann ein.

Lost Sister 1,2 & 3Lies diese Geschichte KOSTENLOS!