Jasons Sicht:

"Charlett eine Eins, weiter so, du hast Chancen auf das College", Mr. Sparks gab Charlett ihre Arbeit zurück, sie lächelte glücklich und schlug mit ihrer Freundin ein.

"Hab ich dir doch gesagt, du schaffst es Süße", quiekte ihre Freundin Marlen.
Ich rollte nur mit den Augen, für die gab es auch nichts anderes als Noten.

Ich lehnte mich nach hinten zu meinem besten Freund Ryan, er rollte ebenfalls genervt mit den Augen. Sie hatten nie Spaß, sondern saßen nur Zuhause rum und lernten. Was für ein Leben war das bitte?

Wir mussten beide anfangen zu lachen. Mal wieder dachten wir genau das selbe.

"Was ist so lustig Mr. North", plötzlich stand Mr. Sparks neben uns. Ich grinste amüsiert. Er schaute mich streng an und klatschte meine Arbeit auf den Tisch.

Ich schluckte, das konnte doch nicht sein, schon wieder eine scheiß sechs. Wütend stopfte ich meine Arbeit in den Rucksack.

Immer noch ein wenig angepisst, verließ ich dicht gefolgt von Ryan die Physik Klasse. Draußen im Flur wartete schon Ashley auf mich. Sie trug ihr Cheerleading Kostüm und ihre langen blonden Haare fielen bis unter ihre wohl geformte Brust. Sie fiel mir um den Hals und ich zog sie fest an mich.

"Hey sexy", hauchte ich ihr ins Ohr.

Sie biss sich auf ihre volle Unterlippe. Ich lächelte amüsiert und beugte mich zu ihr herunter. Sie schnellte nach vorne und schon waren wir in einander verschlungen. Ich drehte sie um und drücke sie gegen die Wand. Sie lächelte und biss mir auf die Unterlippe. Arg wie ich das liebte.

Wir lösten uns erst wieder, als Ryan sich laut räusperte. Lachend boxte ich ihm gegen die Schulter. Ich nahm Ashleys Hand und wir gingen zu unserer Clique.

In der Mensa setzten wir uns an unseren Tisch. Schnell waren die Pläzte um uns herum gefüllt. Ashley setzte sich demonstrativ auf meinen Schoß, sie zeigte gerne, dass ich ihr gehörte und es gefiel mir nur zu gut.

***

Ich hoffe euch hat das erste Kapitel gefallen. Schreibt es in die Kommis :)

RockstarLies diese Geschichte KOSTENLOS!