Der 3 Stock

73 6 0

* Zeitsprung*
Ich saß beim Abendessen am Rawenklaw Tisch und denke nach. ' warum hat Du-weißt-schon-wer meine Eltern getötet? Soll ich die Entdeckung von Hermi und mir jemandem sagen? Und wem? ' dann kam mir die Lösung. Dumbledore! Ich schluckte mein restliches Essen schnell runter und lief aus der großen Halle in den Gängen rum. Plötzlich blieb ich stehen. ' wo war ich?' fragte ich mich. " toll gemacht Emma!"sprach ich zu mir. Ich war irgentwo im nirgendwo und es war niemand da, den ich fragen konnte. Ich sah mich um. Dort war eine Tür. Ich versuchte sie auf zu machen. Aber sie war verschlossen. " Mist " fluche ich. Dann kam mir eine Idee. In Zauberkunst hatten wir mal einen Zauber durchgenommen, der alle Schlösser aufmachte. Wenn ich mich richtig erinnere hieß er '
Alohlmora'. Egal dachte ich schlimmer kann's nicht werden und ich rief "Alohomora" und die Tür Schwang auf. Ich schlüpfte durch einen schmalen Spalt und schrie laut auf. Auf dem Boden lag oder eher schlief ein riesiger Hund mit, ich zählte, drei Köpfen. Ich schlich leise raus und rannte ohne nachzudenken irgentwo hin. Ich rannte und rannte und kam nach ein paar stunden endlich im Rawenklaw Turm an und ließ mich erschöpft ins Bett sinken.

Meine Geschichte in HogwartsLies diese Geschichte KOSTENLOS!