Kapitel 7

137 10 0

Skizze? Skizze!
 XD

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach der Schule wurden Cathy und ich zu unserem Lehrer Herr Sonnen gebeten, und ihr könnt mir glauben, wenn er in den Raum kam versteckte die Sonne sich regelrecht vor ihm.

Nachdem er uns 15 minuten mit seinem, von Naturschützern bestimmt nicht zugelassenem, Atem angehaucht hatte, wussten wir dass wir besser aufpassen sollten da wir oft von unseren Sitznachbarn abgelenkt waren.... das war nichts neues. Als Cathy und ich aus dem Schulgebäude traten sah ich, zu meinem erstaunen, Jako lässig am Schultor lehnen. Als er aufblickte trafen sich unsere Blicke und er lächelte mich an. "Hey Jako, was machst du denn noch hier, und wo ist Felix?"  "Felix ist schon weg, i-ich hab," er wurde etwas rot, was total niedlich aussah ' warte niedlich?! okay ich meine wie kann man ihn denn nicht niedlich finden? '  "du hast?," fragte ich, "Ich hab auf dich gewartet." Ich musste bei dem Gedanken, dass er nur wegen mir gewartet hatte, wie blöde grinsen. Ich machte einen Schritt auf ihn zu und legte die Arme um seinen Nacken um ihm einen kleinen Kuss auf die Wange zu drücken. "Danke großer." flüsterte ich in sein Ohr, er legte seine Arme um mich "Auf dich würde ich ewig warten kleine." Ich lächelte  und lehnte meinen Kopf an seine Brust. "Ich will euch Turteltäubchen ja ungern beim kuscheln stören aber wir  sollte so langsam mal nachhause, zumindest wenn ihr noch Mittagessen wollt." Jako und ich lösten uns hastig voneinander und liefen Richtung Cathy, die bereits an der Straße auf uns wartete. Dort angekommen Schulg ich ihr mit der flachen Hand auf den Arm. "Aua? Was hab ich getan?" Ich setzte meinen Todeblick auf und schmollte etwas "Das weiß du genau!" Sie begann zu grinsen "Wenn ihr euch aber so verhaltet, was kann ich dafür." Ich sah sie immernoch gekränkt an "Dann eben so", murmelte Cathy "Ich schulde euch eine Suppe eurer wahl, ok?" Jako begann auf und ab zu springen "Au ja, Buchstabensuppe!" Ich sah ihn empört an "Nichts da Buchsatbensuppe, Zuccinicremesuppe!" Jako sah mich mit großen Augen an "Bitte."  "Nein." "Och komm schon dann hast du was gut bei mir." er lächelte mich an 'Wie kann man nur so niedlich sein ' "Meinentwegen, okay." Jako drückte mich fest an sich und hob mich hoch "Man Jako, lass mich runter!" Er lachte nur und begann sich im Kreis zu drehen. Aus den Augenwinkeln sah ich wie Cahty den Kopf schüttelte und irgendwas von hoffnungslos veliebten murmelte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Cuuuuut

Lasst n' Stern da! Ich weiß wo ihr wohnt @v@

Bis denne Skittels

Skizzöööö ;3

Wenn du gehst...dann gehe ich auch...Lies diese Geschichte KOSTENLOS!