Teil 7.2 - Samu's Sicht

378 21 0

Sie schob die Kapuze noch ein Stück zurück und zum Vorschein kamen zwei funkelnde, große blaue Augen, mit denen sie mich noch ein wenig geschockt und verwirrt ansah. "Oh you don't  understand me, right?" Sie schüttelte den Kopf. "No Problem. I asked you, if you're fine or if you hurt. I'm so sorry. I haven't seen anything." wiederholte ich noch einmal auf englisch und bekam diesmal auch eine Antwort. "Ähm..Yes.. No..I'm fine. I haven't seen anything too. Are you fine?" Ein Stein fiel mir vom Herzen. Ich dachte schon, ich hätte sie doch noch erwischt. "Puh, fortunately... I'm fine, thanks. But can I make this somehow right?" kaum hatte ich ausgesprochen, gab ihr Magen die Antwort für sie. Ich fand das zu süß und musste einfach lachen. Aber ihr war das anscheinend ein bisschen peinlich, denn sie wurde etwas rot. "Sorry, I haven't eat something today.." entschuldigte sie sich und sah mich verlegen an. "It's ok. I already know, how I can make it right again."

You can never be ReadyLies diese Geschichte KOSTENLOS!