Belle

75 3 3

Hi, mein Name ist Belle. Belle Woods. Ich bin siebzehn Jahre alt und lebe seit ich denken kann in Miami. Es macht echt Spaß ich zu sein und mein Leben zu leben. Meine Eltern, Evan und Joy Woods sind ziemlich reich was mir einen gewissen Wohlstand verschafft. Ich habe keine Geschwister aber dafür eine sagenhafte beste Freundin. Ihr Name ist Mara und sie ist die typische Vorstadtblondine. Weshalb viele Jungen leider nicht so begeistert von ihr sind aber unter dieser geschminkten, aufgemotzten Fassade steckt dieser unglaublich Weiche Kern. Ich selbst habe langes, kastanienbraunes Haar und grelle, blaue Augen. An sich nichts besonderes. Ich pflege ein paar Hobbys wie beispielsweise das Klavier spielen. Meine größte Leidenschaft ist aber eigentlich nur am Strand zu liegen wenn sonst keiner den Sand berührt und dem Meer zu lauschen während ich einen Roman lese in denen irgendwelche Affären im Siebzehnten Jahrhundert unter die Lupe genommen werden und herauskommt das der heilige Pfarrer die Nonne gebumst hat, diese nun schwanger ist und es auf einen Armen Tischler schiebt der in das Burgfräulein verliebt ist und seine Unschuld beweisen muss. Währenddessen vögelt er sich natürlich noch durch die Betten und sorgt für ordentlich Zuwachs und trotzdem nimmt ihn die Prinzessin die was mit ihrem eigenen Bruder hat und das der Vater nicht erfahren darf weil das doch der Pfarrer ist und jeder fragt sich warum der Bastard dann Kinder hat und wo die restlichen sind. Alles in allem scheinen die im Mittelalter ja nur Sex gehabt zu haben. Genau das liebe ich. Einfach über dicken Welsen zu schwelen ohne jegliche Art von schlechtem Gewissen. Meine Mutter unterstützt das ganze während mein Vater besorgt um meine Zukunft ist. Des öfteren werde ich dann dazu verdonnert mal wieder fürs Studium zu lernen welches in drei Monaten beginnt. Und eigentlich fängt genau hier der Teil meines Lebens an an dem ihr Teil haben dürft. Am Strand von Miami. Nachts um drei...

Miami NightsLies diese Geschichte KOSTENLOS!