16.Kapitel

1.5K 127 3

E-Ohne Pause?

T-Nein es gibt Nachtruhen

E-Gut

T-Jetzt geh aber schlafen. Ich komme gleich.

E-Ok gute Nacht.

T-Gute Nacht

Ich ging zu unseren Schlafplatz und legte mich hin. Ich konnte zwar wieder kein Auge zu machen aber einen schönen Gedanken hatte ich. Legolas und ich konnten Morgen die ganze Nacht zusammen sein. Wie konnte ich mich nur aus der Hochzeitsgeschichte raus bringen? Das war ja echt zum Mäuse melken. Leider traute ich Thalír auch zu das er es schaffte König der Elben zu werden aber es gab ja noch Hoffnung. Die Elben würden sich zu verteidigen wissen. Jetzt hatte ich einen Plan. Ich wusste von Dersim das Thalír will das ich auf der Hochzeit einen Umhang der das ganze Kleid verdeckt tragen soll. Bei der Zeremonie soll ich den Umhang ablegen. Ich trage unter dem Umhang einfach Waffen. Ich erschrak als sich Thalír neben mich legte. Er legte besitzergreifend den Arm um mich und zog mich an sich.  Nicht mal ein Blatt hätte zwischen uns gepasst. Diese Nähe zu ihm ekelte mich an. Diese Nacht konnte ich wieder nicht schlafen. Doch die ganze Nacht nur neben ihm liegen wollte ich auch nicht. Also stand ich leise auf und ging in den Wald. Ich lief immer weiter in den Wald als mich plötzlich ein helles Licht umgab. In meinem Kopf hörte ich eine klare Frauenstimme.

"Eilian du hast eine Bestimmung. Ohne dich werden die Elben untergehen. Thalír wird die Elben zu Sklaven machen. Du wirst einen Weg finden alle zu retten. Aber dieser Weg wird dich dazu zwingen ein großes Opfer zu bringen. Jedoch zwingt er dich nicht dazu deine große Liebe auf zu geben." sagte die Stimme." Wie kann ich das Volk retten ohne meine Liebe aufzugeben? Ich muss ihn heiraten nur so können sie weiter leben" sagte ich traurig. "Habe Hoffnung. Nutze es aus das er zu den Königen geht. Sprich mit ihnen und fordere sie auf zu kämpfen. Nur so kann man die Elben retten. Gib ihnen Hoffnung. Jetzt geh zurück zu Thalír! "sagte sie Stimme. Ich nickte und lief zurück. Thalír war schon wach und schaute mich böse an. Dann schrie er mich an "Was fällt dir ein einfach weg zu gehen ohne mich zu fragen!!!" Er fasste mir an den Hals und würgte mich kurz. Dann ließ er mich los und ich viel auf die Knie."Verzeih mir mein Herr..........ich werde nie wieder weg gehen ohne dich zu fragen. "weinte ich. Er nickte nur und sagte" Du bist bald bereit." Mich überkam Angst. Bereit wofür? Er schickte mich weg damit ich Essen machen konnte. Die Orks aßen Brot nur für die Elben gab es Suppe einmal am Tag. Ich machte schnell eine Suppe und brachte sie den Männern. Thalír bekam noch etwas Fleisch und Brot dazu. Als ich bei Thalír angekommen war verbeugte ich mich und gab ihm das Essen. Ich wollte auf keinen Fall das Thalír noch einmal sauer wird. Ich ging zum Feuer und löschte es.  Dann setzte ich mich neben Thalír und wartete bis er aufgegessen hatte. Schnell räumte ich die Sachen weg und wurde dann von einer Hand gepackt und auf Fledermaus Rücken gezogen. Thalír hielt mich fest denn wir galloppierten die letzten Kilometer nach Bruchtal. Als wir dort angekommen waren sah ich meinen Vater wie er auf dem Balkon stand. Die Orks hatten wir zurück gelassen. Thalír hatte sie nur zum Schutz mit genommen. Als wir durch die Tore zu dem Schloss geritten waren freute ich mich schon darauf meinen Vater zu sehen. Am Schloss angekommen banden die anderen die Pferde fest und ich redete mit Lindír.

(Eilian/Lindír)

E-Mae govannen Lindír

L-Mae govannen Prinzessin Eilian

E-Wie geht es meinem Vater?

L-Er ist einmal zusammen gebrochen und er isst kaum etwas. Er schläft auch fast nie. Die Sorgen um Elladan, Elrohír und dich ist zu groß.

Ich nickte Lindír nochmal zu und ging dann in den Thronsaal. Mein Vater stand dort mit dem Rücken zu mir. Ich schaute kurz zu Thalír der mich mahnend an sah aber dann doch nickte.

"Vater!"rief ich und rannte auf ihn zu. Er drehte sich zu mir um und nahm mich in den Arm. Ich weinte vor Freude.

-------------------------------------------------------------Achtung Eigenwerbung!
Ich bin an einer Dner Fanfiction.
Love you-Dner
Würde mich freuen wenn ihr mal reinschaut

Hab euch lieb♥♥♥

Die Wächterin der Elben (Legolas ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!