Teil 14

2.2K 72 2

Am nächsten Tag schaute ich auf mein Handy 200 Nachrichten in einer Nacht nur von einer Gruppe "die bvb peoples ♡"

Ich las ein paar Nachrichten durch dann wurde es mir zu blöd ich ging runter ins Wohnzimmer wo meine Freundin Lisa stand mit großen Kartons. Sie packte schon ihre Sachen um bei Markus einzuziehen. Ich machte mich fertig und half ihr die Kartons zu Markus zu fahren. Dort packten wir wieder alles aus um alles einzuräumen. Das hat den halben tag gedauert.

Als wir fertig waren beschloss ich zum Trainingsgelände zu fahren. Ich mochte die Jungs irgendwie. Dort angekommen setzte ich mich zu den Spielerfrauen. Die Jungs machten wieder irgend ein scheiß außer einer. Als das Training zu ende war wollte ich zu meine Auto laufen als plötzlich jemand meine Hand ergriff. Ich drehte mich Ruckartig um. Es war der Trainer Jürgen klopp.

"Hey Vanessa kann ich kurz mit dir reden?"

"Hallo Herr klopp. Gerne. Aber woher kennen sie mich"

"Hahah als Trainer bekommt man viel mit. Nenn mich aber bitte nicht HERR klopp dadurch fühl ich mich so alt.

Aber warum ich mit dir reden wollte...

Marco wirkt zurzeit depressiv wahrscheinlich wegen den Wechsel Gerüchten. Aber normaler Weise kümmert er sich gar nicht so um die Presse und was andere über ihn denken aber jetzt ist er so anderster. Seine Leistung ist dem entsprechend nicht gut und ich weiß nicht ob ich ihn für morgen so einsetzen kann."

"Ich versuch mal mit ihm zu reden"

" Danke Vanessa" kam es freundlich von ihm.

Ich weiß etwas kurz der teil und bissel langweilig aber das spannende kommt noch :) würde mich über Kommentare und votes  freuen. 

Just friends (Marco reus)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!