Kapitel 4. 'Whassar'

161 11 0

Isaac starrte in die Ferne und überlegte.

Ich folge seinem Blick. "Wand."

Verwirrt schaute er mich an. Ich lachte.

"That's 'wall' in german." Jetzt war er es der lachte. "But you think that's important?" Grinsend hob ich die Daumen in die Höhe. "Whats water? I think that's important!"

Zustimmend nicke ich. "Oh yes right! It's 'Wasser'." Jetzt waren seine Augen noch größer als vorher. "Whassar?"

"WASSER", betonte ich es nocheinmal. So gutves ging versuchte ich jeden. Buchstaben so klar wie möglich auszusprechen. "In Germany we pronaunce the 'w' like your 'v'."

"Wassar." Klatchend lächelte ich ihn an, während er er einer imaginären jubelnden Menschenmenge zuwinkte.

Steve kam wieder. Zwei Becher drückte er mit den Handflächen zusammen und den Dritten hielt er mit den Fingerspitzen. Sein Blick war ausschließlich auf seine Hände gerichtet und wäre fast an uns vorbei gelaufen. Schließlich versuche ich den vorderen Becher aus seiner Hand zu lösen ohne das etwas verschüttet. Dann nahm sich Isaac seinen und Steve ließ sich neben mir auf das Sofa plumpsen, wobei mir die rote Flüssigkeit auf den Schoß schwappte. Ich quietschte erschrocken und die beiden Jungs fingen an zu lachen. Während ich mit einer Servierte versuchte mich weitestgehend abzutrocknen werfe ich den Jungs einen vernichtenden Blick zu. Abrupt hörten sie auf zu lachen und Steve wechselte auffällig unauffällig das Thema: "So what did you you talk abou?" Isaac sprang sofort darauf an. "Oooohhhhhh really nice thing: Anni taught me german." Verstohlen zwinkerte er mir zu. Jetzt musste ich wieder lachen. Aber es wurde noch besser. Mit einem schelmischen Grinsen richtete Steve sich an mich: "Aber verstehen kann er uns jetzt nicht oder?" Ich war fast genauso verwirrt wie Isaac starrte ich ihn an. "Ich machte Auslandsjahr in Germany", sagte er mit süßem amerikanischen Akzent." Dann fand ich wieder meine Fassung und grinste zurück. "Nein kann er nicht. Und wow. Ich wusste das gar nicht!"

"Guuuyyys! What are you talking about? This is not fair", meldete sich jetzt Isaac zu Wort. Als ich es ihm erklärt hatte sagte er zu Steve: "She told me just two words. 'Whassar' and 'Zuckar'." Stolz lächelte er mich an.

"Three!", korrigierte ich ihn. Fragend zog er die Augenbraue hoch.

"You forgot Wand." Und wieder huschte das Lächeln über sein Gesicht.

___________________________________________________

Danke das ihr das hier lest. Ich weiß es sind nicht viele aber es freut mich trotzdem :) und es würde mich mega freuen wenn ihr weiterhin mitlest <3 wie gesagt. Es ist nach einer wahren Geschichte. Erst später werden es meine eigenen Vorstellungen aber das sage ich dann :)

A Flight to Kentucky - Multi Fandom FF (eine Never Ending Story)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!