Kapitel 17

3K 170 7

Kim p.o.v

Nachdem wir fertig gegessen haben fuhr Luke mich nach Hause. Zuhause Angekommen wollte er noch kurz mit rein kommen. Wir gingen zur Haustür und als ich sie aufschließen wollte bemerkte ich das sie bereits offen war. Verwirrt guckte ich Luke an der mich ebenfalls verwirrt anguckte. Wir betraten das Haus und was ich sah schockierte mich. Alles war verwüstet ich ging gerade ins Wohnzimmer als mich ein Maskierter Mensch umrämpelte. Geschockt viel ich zu Boden und Luke eilte zu mir. Wir gingen schne nach oben um die Jungs zu wecken. Als sie mich fragten warum ich sie wecke sagte ich nicht das eingebrochen wurde sondern das sie mir folgen sollen. Unten angekommen sahen sie sich geschockt um. Liam schlug vor das wir das Chaos beseitigen was wir dann auch taten. Nachdem wir 2 Stunden damit beschäftigt waren das Chaos das irgend so ein Idiot hinterlassen hat aufzuräumen sind wir ins Bett. Ich wollte das Luke bei mir schläft da ich alleine Angst hatte. Ich und Luke lagen in meinem Bett und er hatte seinen Arm um meine Taille geschlungen doch ich konnte immer noch nicht schlafen da ich Angst hatte das der Einbrechet wieder kommt. Luke scheint aufgewacht zu sein denn er bewegte sich "süße warum schläfst du nicht" "ich kann hier nicht mehr einschlafen ich habe Angst das der Einbrecher wieder kommt". "Ich habe eine Idee". "Und die wäre?". "Wie wäre es wenn wir beide ganz alleine auf die Malediven fahren da wirst du keine Angst haben". "Ok wenn du meinst"

Luke p.o.v

Ich bin so glücklich das ich endlich mit Kim zusammen bin. Ich liebe sie schon seit dem Moment als ich sie das erste mal gesehen habe. Und jetzt fahr ich auch noch mit ihr in den Urlaub. Besser geht es doch nicht.

Ich weiß das Kapitel ist kurz. Aber naja egal wenigstens etwas. Ich hoffe trotzdem das es euch gefallen hat. Ich würde mich über Feedback freuen

Lost Sister 1,2 & 3Lies diese Geschichte KOSTENLOS!