#Wie finde ich den Believe Film?
Wunderschön!

#Welchen von Justins Freunde mag ich am meisten?
Ich mag Za, Ryan und Chaz hihihi

#Mein Lieblingsgetränk?
Hab keins

#Wie findet ihr Emina?
Naaaaja neee









_________________________________


Auf die Lippen beißend verschnellerte ich meine Bewegung. Ich stöhnte extra laut und übertrieben und hörte Av leise wimmern. Grinsend öffnete ich die Augen und beobachtete sie dabei, wie sie  auf meinen Schwanz starte. "Komm her.", sagte ich schroff und griff nach ihren Handgelenken. Ich zog sie näher an mich und stellte mich dann vor sie und drückte meine Lippen hart auf sie. Unsere Lippen massierten sich und es wurde immer heiße. Unsere Zungen kämpften miteinander und ich packte sie an der Hüfte und hob sie hoch. Sie schlang ihre Beine um meine Hüfte, vorsichtig stieg ich mit ihr auf den Arm in die Dusche und fummelte am Wasserhahn rum. Kurz löste ich mich von Avery und machte das Wasser an. "Justin",sagte sie leise und vergrub ihre Hand in meinen Haaren. "Kein Vorspiel, mach einfach.", ich grinste breit und drückte sie gegen die Duschwand.

Sie stöhnte leise auf als ich mein Gesicht zwischen ihren Brüsten vergrub und an der stelle saugte. "Mach!", stöhnte sie und ich drang mit einem harten stoß ins sie ein. Sie schrie leise auf und biss mir in die Schulter. Ich bewegte mich von Anfang an schnell und hart. Avery stöhnte und schrie und ich brachte sie und mich mit ein paar harten stößen zum Höhepunkt.

Nach der Dusche, setzten wir uns auf ihre Couch und redeten über dies und das und redeten auch ein bisschen über Emina. "Wir wollten am Freitag einen Mädchen Abend machen." , erzählte sie und ich lächelte leicht. Obwohl mir gar nicht zum lächeln zu mute war. Ich wusste das Emina Av scheiße erzählen würde und deswegen nahm ich mir vor am Freitag mal vorbei zu schauen und sicher zu gegen, das Emina ja keine scheiße laberte.

Am Donnerstag, einen Tag vor dem Mädchenabend, traf ich mich mit meinen Jungs. Okay sie kamen zu mir und wir tranken ein Bier und redeten ein bisschen und irgendwann kamen wir auch das Thema Avery. "Und wie läufts bei euch?", fragte Fredo und lehnte sich im Sessel zurück. Ich zuckte mit den Schultern und nahm einen Schluck von meinem Getränk. "Es geht so, denke ich.", ich zuckte wieder mit den Schultern. Fredo wurde hellhörig. "Wasn los?", seufzend fuhr ich mir durch die Haare. "Wir hatten letzte Woche Stress undso, ist aber alles wieder geklärt." , Fredo und Ryan nickten und somit war das Thema beendet. Und ich fand es auch gut so, weil ich ehrlich gesagt gar kein Bock hatte darüber zu reden.

Am nächsten Morgen hatte ein ein bisschen Kopfschmerzen und nachdem ich mir eine Tablette eingeworfen und den Jungs Frühstück da gelassen hatte, fuhr ich zur Arbeit. Obwohl ich keine Lust hatte und lieber zuhause im Bett bleiben wollte, was sein muss, muss sein. Im laufe der Woche hatte ich meiner Sekretärin eine neue stelle gegeben, weil Av ja wieder bei mir anfangen wollte und ich hatte mich auch um die Videos gekümmert, hatte bei verschiedenen Seite angerufen oder war Persönlich dort aufgetaucht und nun waren die Videos von den meisten Seiten weg. Und ich auch wenn es bestimmt ein paar noch auf dem Computer hatten, es war ein kleiner Anfang.

Der Tag zog sich in die Länge und ich war froh als ich am Abend in meinem Auto saß und zu Av fuhr. Natürlich wusste ich das es ihr nicht gefallen würde, aber ich hatte schon eine Ausrede. Unzwar habe ich dort was 'vergessen', eine Mappe oder so und diese lag auf dem Beifahrer Sitz. Ich würde einfach so tun als wenn, versteht ihr?

Ich parkt auf dem Parkplatz und schnappte mir die Mappe. Ich wusste genau wo sie ihren Ersatz Schlüssel hatte,unter der Fußmatte, ja sehr Klischeehaft aber egal, gut für mich. Ich nahm den Schlüssel und schloss so leise wie es ging die Tür auf. Aus dem Wohnzimmer hörte man den Fernseher und die Stimmen der Mädchen und als ich meinen Mund gerade auf machen wollte um zu sagen das ich da war, hörte ich wie Emina anfing über mich zu reden. "Jetzt zu einem anderen Thema." , sagte sie und ich ging ein bisschen näher an die Wohnzimmer Tür. "Justin." , ich hörte Av seufzen und auch die anderen klangen nicht begeistert. "Was findest du nur an den Typen? Ich meine er hat dich gezwungen mit ihm Sex zu haben!", ich musste meine Augen verdrehen. "Das ist alt Emina, lassen wir es doch einfach Vergangenheit bleiben. Er ist nicht Perfekt genau so wenig wie du und ich und am ende hat es mir auch gefallen, also der Sex."

"Trotzdem. Es ist doch nur eine frage der Zeit bis er dich betrügt." , Emina schnaubte.

"Du musst es ja wissen", Avery hörte sich ganz schön angepisst an und ich musst irgendwie lächeln.

"Ja weiß es ich auch."

Ich wusste das würde ein Streit werden und irgendwie freute ich mich, war ich jetzt ein scheiß Freund? "Und woher?", Ich spitzte meine Ohren. "Weil er mich auch schon an gebaggert hat!", und dann war Stille. Und ich wollte ins Wohnzimmer rennen und rum schreien aber Avs lachen hielt mich aus. Sie lachte Humorlos und schrie danach : "Raus!", und dann war wieder Stille. Ich hörte wie jemand seine Sachen einsammelte. "Unfassbar, ich bin deine beste Freundin und ich versuche dir noch zu helfen, aber wenn du diese Hilfe nicht annehmen möchtest,ist mir egal. Komm bloß nicht an und heul dich bei mir aus!", schrie Emina und Av sagte irgendwas wie 'Bitch' aber ich bin mir nicht sicher und als Emina an mir vorbei ging, schaute sie mich kalt an und knallte die Tür hinter sich zu.

Ich ging dann langsam ins Wohnzimmer und sah wie Avery sich die Haare raufte und ihre Freundinnen sie versuchte zu beruhigen. Als sie mich sah wurde ihre Miene weicher und wechselte danach zu verwirrt. "Was machst du hier?", sie stand auf und ging zu mir. "Ich wollte was holen", ich hob die Mappe hoch und grinste leicht. "Was ist mit Emina passiert? ", Avery winkte ab und ich fragte ob sie alle mit zu mir kommen wollten und sie sagten ja.

|

#Single oder Vergeben?

#Winter oder Sommer?

#Welche Klasse?

#Justin von 2010,2011,2012, 2013 oder 2014?

#Wie fandet ihr das Kapitel?

Heeey babys
Ich mag das Kapitel nicht so, aber wollte euch jetzt nicht warten lassen also ich hoffe ihr seid zufrieden. Achja und ich hab ja letztes gesagt das ich Mathe lernen gehe (falls es jemadn gelesen hat) und ich habe eine Fünf geschrieben falls es jemand interessiert hehe, drei Stunden lernen umsonst YOLO

Peace,
bieberismyboy

Watch | | j.b.Lies diese Geschichte KOSTENLOS!