Freundschaft plus kann das gehen?

3.7K 103 0

Teil 2.

Die Tage vergingen und Marco wird immer mehr in Vergessenheit geraten. Ich musste viel für die Uni machen deshalb hatte ich auch nie zeit was mit Freundinnen zumachen, naja so viele hatte ich auch nicht. Ich hätte mir aber mehr Freizeit gewünscht und ich wohne seit einem Monat in Dortmund und kenn mich null aus. Irgendwie peinlich also beschloss ich in die Stadt zu gehen. Da heute Verkaufsoffener Sonntag war beschlossen Lisa und ich zusammen zu gehen wir hatten schon 4 Tüten aber wollten immernoch in gefühlte 50 tausend Läden rein. Doch dann verlor ich Lisa aus den Augen und guckte mich um. Beim umgucken knallte ich mit einem Typen zusammen und ließ mein Handy fallen. "Verdammt " brach es aus mir raus. Als ich die Person anguckt wusste ich das ich den Typen doch kenn. "Hey bist du net die aus dem Flugzeug, warte deinen Namen weiß ich auch noch warte ähm warte Vanessa oder? "Ja stimmt gab ich ihm als Antwort als ich auf mein Handy schaute das noch immer auf dem Boden lang. Er hob es auf " Du heißt marco oder ?" "Si" kam als kurze Antwort. Er blickte auf mein Handy und guckte was enttäuscht drauf. Es ist zersprunge oder brach es aus mir heraus. "Leider ja" kam eine leise stimme von ihm. Er meinte das er es reparieren lassen kann und das es 30 Minuten dauert er bezahlt es selbstverständlich. So folgte ich ihm zu einem kleinen Geschäft wo viele Handys drin waren marco schien ihn zu kennen. "So in 30 Minuten können wir es abholen,  was soll ich machen als wieder gutmachung." Er schlug vor in ein Café zugehen, ich War damit einverstanden.     

Und so saßen wir in einem kleinem Café draußen auch wenns kalt war, war es gemütlich. " so marco erzähl mir mal was von dir ... "

Just friends (Marco reus)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!