*** FREITAG ***

"Partyyy!", Louis hielt seine Wodkaflasche in der linken Hand hoch, wärend er in der anderen seine aufgegrabene Tusse hielt. Sie kicherte immer so bescheuert wenn er irgendwas sagte. Ich glaube sie hat keine Ahnung wer wir sind oder wozu wir im Stande sind. Und ich glaube auch nicht das sie weis wer Niall überhaupt ist ... slut! Bitchig bekleidet dorkelte sie in Niall's Arm hin und her. Mit der einen Hand hielt sie sich an der Theke fest, mit der anderen hielt sie ihr Glas fest. "Bitch", faluchte ich. Keiner der Jungs oder die Bitch konnten es dennoch hören, da die Musik so laut war. Mit bösem Blick sah ich sie an. Mit blonden langen Haare *hust*hust*extensions*hust* bis zum Arsch den sie nicht besaß, drehte sie sich zu Niall und küsste ihn. (Sry lads, ich hab kein Plan wie man Extensions schreibt aber ich hoffe ihr wisst was ich meine). Da er selbst nicht mehr so bei Sinnen war, lies er es zu und sie knutschten wild, hard und fordernd. Ich wusste wo hin das führen würde und sie beide auch. Zu 110%. Ich spürte wie einer der Jungs mich anstarrte. Langsam lies ich meine Augen wandern. Bei Liam hielt ich an, denn er war der der mich musterte. Er machte eine Kopfbewegung die mir zeigen sollte das ich mit ihm kommen sollte. Schnell exte ich mein Gals und stelle es zu den anderen auf die Theke. Mit Liam an der Seite ging ich irgenwo hin wo es nicht so laut war. Dieser Platz war schwer zu finden aber als wir dann doch noch einen Platz gefunden hatten, nahm er mich in Arm und strich mich sanft über den Rücken. "Er ist hier", raunte er mir in mein Ohr. Mit aufgerissenen Augen sah ich an die Wand vor meinem Gesicht. Schnell versuchte ich mich von ihm zu lösen. "Zayn?", rief ich. "Shh... ja er steht an der anderen Theke-", ich wusste das noch was kommt, deshalb war ich ruhig und verdeckte meine zitternden Hände. "-Aber nicht alleine". Liam durchlöcherte mich mit seinen Blicken.

Zayn's POV

"Zayn!", kreischte eine mir all zu bekannte Stimme. So wundervoll wie sie im moment auch klingen mag... ich habe sie vor nicht mal einer Woche zum abbruch gebracht. Ich hatte mich dafür so sehr. So fucking sehr! Aber irgendwo ist es auch gerecht, ich mein sie hat mit Damon rumgebaut... Aber BOVOR IHR EUCH KANNTET ODER ÜNERHAUPT WAS AM LAUFEN HATTET!

Nathalie und ich hingen hier am der Bar rum und sie hatte schon so viel getrunken, auf MEINE kosten, das sie total hacke dicht war! "Zaynie lass uns tansssen", sie schmollte mich lispelnd an. Augenverdrehend nickte und exte mein Wodkabull. Als alles unten war schüttelte ich mich einmal und schon griff ich nach Nath's Hand. Sie grinste mich an und biss sich auf sie Lippe. Sie war heiß aber nicht so sehr wie Amy. Mit dem Gedanken an sie lief ich mit Nath zur Tanzfläche. Es ist und wird nie das gleiche mit ihr sein .... wie ich es mit Amy hatte.

Amy's POV

Es brach mir das Herz ihm mit einer anderen zu sehen... "Komm", Liam nahm meine Hand und ging vor mir her. Darf ich noch von Zayn so denken? Darf ich ihn noch so ansehen? Darf ich noch von ihm so fühlen? Darf ich ihn noch in meinem Herzen haben? Und... darf ich ihn noch lieben?

Er bleibt für immer ein Teil von mir. Immer und ewig und das kann mir keiner nehmen! Niemand! Denn ich liebe ihn...

Different Life (Zayn. Malik.)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!