Amy's POV

"Aber siehs doch so, es gibt bestimmt Versöhnungssex, weil ich weis das Zayn dich wirklich geliebt hatte oder immer noch liebt Amy", Liam trug mich nach oben in mein Zimmer. Ich bin so am Ende. Ich esse nix mehr,  ich kotze nur noch. Meine Beine werden von Tag zu Tag immer schwacher. Von meinem Körper fang ich erst garnicht an, er sieht total abgemagert aus. Die Rippen blitzen durch mein Top und meine Hüftknochen zeigen sich auch. Zayn ist jetzt schon eine Woche weg und ich haab keine Ahnung wo er ist. Es gibt zwar nicht viele Möglichkeiten aber ich bin mir sicher das er gut aufgehoben ist, da wo jetzt in diesem Augenblick ist. "Versöhnungssex kann es nur geben wenn wir noch zusammen wären!", keifte ich Liam unabsichtlich an. Er weis das das nicht ihm gald. Sondern Zayn. "Ihr seit im Grunde eigentlich noch zusammen", meine Payno und legte mich sachte auf meinem Bett ab. "Danke Liam", nicht dafür Baby", ich danke Liam wirklich das er mich hochgetragen hat, den ich weis nicht ob ich das geschaft hätte. "Jetzt ruh dich aus es ist spät", ein letzter Kuss von ihn auf meine Stirn und ein vorsichtiges lächeln zeichnete sich für einen Moment auf meine Lippen. "Nacht", meinte ich und sag ihm in die Augen. "Schlaf gut", er sah mir auch intensiv in die Augen. Mit meinem Körper ging ich ein klein wenig hoch und berührte mit meinen Lippen seine Wange. "Danke du auch", flüsterte ich ihm anschließend ins Ohr bevor er schmunzelnd ging. Als er die Tür schloss, gab ich ein tiefes Schnaufen von mir ab und lies nich ins Kissen fallen. "Komm wieder zurück Za-", ich konnte nicht mehr. Ich weinte wieder. Tränen verliesen meine Augen und liefen seitlich meine Augen hinunter. Ich kniff fest meine Augen zusammen und hielt meine Hände davor und so schlief ich dann irgendwann ein. Ich weinte mich regelrecht in den Schlaf ....

*Traum*

Amy's POV

"ICH VERMISSE DICH ZAYN! Komm wieder zurück. Zurück zu mir... BITTEEE!", ich schrie laut durch den kalten Keller im Haus. "ZAAYN!", rief ich erneut. "Amy?", eine leise raue Stimme kam mir entgegen. Sie war sehr schwach, ebenso leise. Ich konnte nicht genau zuordnen aus welcher Richtung sie kam. "Zayn?", fragte ich lauter nach. "Amy?", war es wieder zu hören. Man ist der Keller hier gruselig. Ich will hier nicht sein, aber ich hab son Gefühl das Zayn hier unten ist. "Baby! Wo bist du Zayn!?", schrie ich jetzt lauter und rannte den dunklen Kellergang runter. "Das Licht von der Tür wurde immer kleiner und die Lichtquelle verschwand allmählich in der Dunkelheit. "Zayn?", fragte ich weiter. "Wo bist du?", kan mir die Stimme wieder entgegen. "Hier ...", ich versuchte mich an irgendetwas zu orientieren. "I-ich sehe eine große Kiste und einen Schrank", mit zitternder Stimme und eiskalten Armen ging ich weiter Richtung Stimme. "Warte da ich komme". Okay ich warte hier. Alleine, im dunklen Keller, wo sich in Horrorfilmen immer Geister und andere Geschöpfe runtrieben. Man ich hab echt weiche Knie. Was wenn der Typ garnicht Za- "AAAAAHH", schrie ich auf. "Psst", diese Stimme war so sanft und einfühlsam. "Amy ich hab dich vermisst Baby. Das ich gssagt habe das ich dich nie liebe ist nicht war ich-". - "Hey hey Zayn es ist okay. Jetzt bist du ja wieder hier", ich grinste ihn an. Das Licht war sehr schwach aber ich konnte ihn erkennen. "Ich liebe dich". - "Ich dich auch Baby", er küsste mich zärtlich ubd massierte meine Lippen .... alles war wieder gut.

Der Kuss und seine Berührungen fühlten sich so verdammmt echt an das ich aufwachte. Meine Augen öffnete ich langsam und sah neben mir ins Bett. Dort lag Niall der mich liebevoll anlächelte. "Morgen Prinzessin", er gab mir einen Gutenmorgenkuss auf die Stirn und ich versuchte meine Tränen unter Kontrolle zu halten, aber es ging nicht. "Schhh schhh Prinzessin, alles okay schh", Niall nahm mich sofort in den Arm und ich kuschelte mich an seine warme Brust. "Was hast du geträumt?", fragte er mich.

---

Niall und ich haben heute morgen zusammen gefrühstückt und er hat mich anschließend zur Schule gefahren, nachdem ich ihm meinen Traun erzählt hatte. "Hi Amy", Kyla umarmte mich, genau wie James, Ben, Justin, Luke und noch paar andere aus meiner Klasse. Jap Luke war auch wieder da. Ich hab ihn lange nicht gesehn aber das ist jetzt nicht so wichtig. Wir sind gute Freunde geworden und wollten auch heute noch was zusammen nach der Schule machen. "Morgen", der Lehrer kam rein und ich drehte mich nach vorne um. Ben, Justin und James wir haben uns gerade noch unterhalten. "Guten Morgen", grüßte meine Klasse durcheinander Herr Shinais zurück. Wir hatten jetzt Mathe zwei Stunden und dann Geschichte. "Zeig mal", James saß ja neben mir und deshalb mukste er mir immer bei den Hausaufgaben mein Heft. Schmunzeld schob ich mein Haft zu James rüber. James war heute total heiß. Er trug seine Snapback und ein Schwarz-Weiß kariertes Hemd das er um seine Hüfte gebunden hatte. Seinen muskulösen Körper zierte ein schwarzes Tank mit Ausschnitt. Eine teifhängende Jeans machte mir den Anblick noch schöner. Und dann kommen noch seine Nike Schuhe in schwarz hinzu. Da sein Haar blond war, basste er perfekt zu der roten Bulls-Snapback. "Ist was?", riss mich eine Stimme aus meinem Tagtraum. "Nein. Ich em hab nur deinen Style angeschaut", gab ich lächelnd an James zurück. Seine Zähne zeigten sich und ich Grinste wie eine Blöde. Er war echt heiß. "Danke aber ich kenne da jemand namens Zayn, der auch dein Freund ist und wesentlich besser gerüstet ist als ich Madame", er sah mich mit dem Schau-mich-nicht-so-an Blick an. Automatisch spielte sicg die Szene von Sonntag Abend in meinem Kopf ab. "Er hat Schluss gemacht", ich senkte meinen Kopf und mein Lächeln verlies mich. James schlung einen Arm um mich und versuchte mich mit sorgsamen Worten wieder aufzubauen und meine Stimmung wieder zu heben, aber das schaffte er einfach nicht mehr. Es tut so schmerzen. Mein Herz blutete und schrie nach Zayn's Liebe .... Er sagte ja zu mir das er mich seiner Meinung nach nie liebte, aber das glaubte ich ihm nicht. Niemals kann man das alles was wir hatten vortäuschen! Nie!

Ps: Ich liebe und vermisse dich Zayn....

__________________________________

Ist kurz aber etwas oder ;) live you cutieeees.

Much love. <3

Minaaaaa

Different Life (Zayn. Malik.)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!