Amy's POV

"Wir kaufen dir einfach einen neuen Burger", schlug ich Niall vor, doch er schüttelte nur den Kopf. Wiso musste Liam ihm auch Burgina aus der Hand schlagen?! "Liam!", motzte ich ihn an. "Was denn? Er hat mir total krass ins Ohr geschmatzt!", meinte er wieder. "Aber das ist doch kein Grund ihm Burgina aus der Hand zu schlagen". - "Wenigstens eine versteht mich", Niall umarmte mich von hinten. Ich hörte ihn Atmen da er seinen Kopf auf meiner Schulter abgelegt hatte. Seine Hände hatte er vorne zusammen genommen. Liam sah uns an. "Wo ist eigentlich Zayn?", gebann Liam. "Keine Ahnung, er hat mich Gestern total zusammen geschrien", ich verlohr eine Träne. "Warum? Was ist passiert?", Liam kam zu mir und Niall und streichelte mir die Träne weg, die meine Wange runter lief. "Er hat mit mir abgeschlossen", murmelte ich und kniff meine Augen zusammen um nicht total in einem Tränenschwall auszubrechen. "Wiso, Amy?", Niall streichelte meine Hand. Ich hatte meine auf seine gelegt. "Ich habe Damon geküsst. Aber das bevor ich ihn kannte und mit ihm zusammen gekommen bin", ich schluchzte nicht wirklich. Meine Tränen hatte ich auch wieder unter Kontrolle. "Tut mir leid Babe", Niall küsste meine Wange. Liam scharrte mit dem Fuß auf dem Parkplatz und vergrub seine Hände in seinen Hosentaschen. "Komm", war alles was er schließlich sagte. "Liam-". Er drehte sich wieder zu mir um. "-Ich bin mit dem Auto da". Liam überlegte kurz. "Niall fahr Amy zu uns. Ich fahr da auch hin aber mit meinem Auto". Und schon war er in seinem BMW M6 und fuhr los. "Na komm", Niall lies mich los und nahm meine Hand. Ich hätte nicht gedacht das Niall und ich uns mal so gut verstehen würden. Echt nicht. Am Anfang war alles so bescheuert. Er wollte mir weh tun, mit mir spielen, mich leiden sehen. Doch das ist jetzt schon vergessen. "Schlüssel?". - "Hier", ich streckte ihm meinen Bündel hin und er lief auf die rechte Seite ich auf die Linke. Als wir im Auto waren und Niall den Mustang gestartet hatte, machte ich Musik an und sang laut mit. Es lief 'Twerk it like Miley'. Ich liebte dieses Lied. Meine Tränen sind schon wieder vortrocknet. Wegen Zayn tränen vergießen? Nie mehr! Plötzlich spürte ich etwas warmes auf meinem Bein. Ich sah erschrocken dort hin und erkannte Niall's Hand auf meinem Schenkel. "Tut mir leid was mit Zayn war", nuschelte er leise aber konzentrierte sich auf den Verkehr. "Danke aber wegen ihm brauche ich kein Mitleid". - "Sei jetzt nicht so. Er war dein Freund. Ihr habt euch wirklich geliegt und ihr wart immer für einander da. Also komm mir jetzt nicht mit 'wegen dem!' oder so!", Niall schien das alles sehr ernst zu nehmen. "Warum willst du das ich so glücklich bin? Warum willst du immer das ich das beste habe? Warum? Ich versteh nicht das du am Anfang total Scheise zu mir warst und jetzt den einfühlsamen Daddy spielst", langsam schob ich seine Hand von meinem Knie. Niall schnaufte aber antwortete mir nicht. "Niall", fragte ich vorsichtig nach. Wieder kam ein schnaufen, aber diesmal von tiefer. Dann begann er zu sprechen. "Warum ich immer das beste für dich wollte? Warum ich mich so um dich sorge? Obwohl ich ein Idiot, nein ein megamäßiges Riesebarschloch zu dir war? Warum ich alles versuche das du glücklich bist?", alle meine Worte wiederholte er. "Warum ich mich so bescheuert von Anfang an gegenüber dir verhalten habe?-", langsam wurde er echt mysteriös. "Warum ich immer Abstand hielt und fast nie was sagte? ..... Auf das alles gibt es eine Antwort", er parkte am Straßenrand. Eine Hand hielt er am Lenkrad, die andere auf dem Schaltknüppel. Sein Blick lag starr auf der Straße. "Warum versuche ich eigentlich meine Gefühle für dich zu verbergen? Ist das nicht offensichtlich das ich dich von dem ersten Augenblick an geliebt hatte. In dem ersten Augenblick .... als ich ausstieg und dir mit einer Knarre drohte, weil du einsteigen solltest", er holte einige Szenen wieder hoch. Er schüttelte den Kopf und fasste sich an die Schläfen. "Das klingt so kitschig....", er lachte. Seine Augen waren zusammen gekniffen. "Niall ich-", weiter kam ich vor schock nicht. Meine Gedanken spielten verrückt. Niall liebt mich.... Niall fucking Horan, liebt, mich, Amy Forest. Ich muss das erstmal verarbeiten. Aber warum liebt er mich? Ausgerechnet mich? Okay liebe kann man nicht beeinflussen aber.... ICH?!

Different Life (Zayn. Malik.)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!