Kapitel 28

252 18 7

"okay. John. Auf geht's, zeig was du für mich hast"

.
Aidens pov:
Kurz nickte John, dann aber machte er sich auf den Weg.
Wir alle liefen hinter ihm her, allerdings mussten sich Jay, David und Elian fast anstrengen Schritt zu halten.
Unsportlich hoch tausend..

Tja.. Dann müssen sie eben mehr trainieren, das wird sie alles andere als freuen.. Ich hingegen freue mich schon auf ihre Gesichter, wenn ich es ihnen mitteile.

"dann zeig mal was du schönes für mich hast" murmelte ich eher zu mir selbst und rieb mir die Hände, Jay der als letztes durch die Tür kam schloss diese sogleich und ließ sich dann auch schon auf einen der Stühle fallen.
"Boah! Was seid ihr für Maschinen! Ihr lauft nicht, ihr rennt!"
"jaja, psst! John will uns was mitteilen"
"also eigentlich möchte ich Aiden was mitteilen, ihr seid hier nur, weil.. Joa.. Weil ihr naja.. kein eigenes Leben habt" mit diesen Worten schob John seine Brille zurecht und drehte sich zu seinem Computer.
"Hallo?! Ich habe sehr wohl ein Leben" kam es nach einer kurzen schweige Pause von Jay.
"Ja. Essen" John drehte seinen Kopf für einen Augenblick in Richtung Jay, dann aber wandt er seine volle Aufmerksamkeit wieder dem Bildschirm zu.
"Das gibts doch gar nicht. Der hält sich wirklich für was ganz besonderes" grummelte Jay beleidigt und verschränkte die Arme, allerdings schenkten wir alle ihm keine weitere Aufmerksamkeit.

"alles klar.. Okay, also, letztens bin ich ein paar anhalts Punkte durchgegangen, da bin ich auf diesen hier gestoßen" nuschelte John und tippte irgendwas auf der Tastatur rum.

"John rede mal klar Text, was willst du mit sagen?"
"jaja, okay und zwar sind Blaise und seine wundervolle Gang wieder hier in der Stadt"
"das gibt's doch nicht.. Was machen die denn hier? Ich dachte wir hätten das geklärt" murrte ich aufgebracht und stemmte eine Hand in die Hüfte.
"leider schon, ich wünschte ich könnte etwas sagen das das Gegenteil beweist, allerdings sagen alle anhalts Punkte und Aussagen die wir haben das es so ist"
Kopfschüttelnd kratzte ich mich am Kinn und legte den Kopf ein wenig in den Nacken, warum zur Hölle war er wieder hier?
Hatte er nicht schon genug Unheil angestellt?
Mussten wir alle nicht schon genug durchmachen?
"Aiden? Wie gehen wir nun vor?"
Kam es von meiner Linken, an der Casper Platz genommen hatte.
"ähm.. Entschuldigt, allerdings habe ich keinerlei Ahnung von wem ihr da sprechen tut" mischte sich nun auch Elian ein, der seinen Blick von einem zum anderen wandern ließ.

"okay.. Also, John, du schaust was du noch herausfinden kannst, Casper, Jay, David, ihr informiert die Anderen, und du Elian kommst mit in mein Büro" alle anwesenden nickten zustimmend und machten sich auf den Weg zu ihrer Arbeit.

"Na dann, hau mal raus, was hat es mit diesem Blaise auf sich" meinte Elian, während er sich auf das Sofa fallen ließ und die Füße überkreuzte.
"nunja, damit du auch verstehst wer Blaise ist.. Sagen dir die White Wolves etwas?" stirnrunzelnd lehnte sich Elian etwas weiter nach vorne und griff nach einem der vielen Kekse, die wegen Jay immer hier rumlagen.
"aber klaro, kennt die nicht jeder? Nur.. Irgendwann waren sie weg, von heute auf morgen verschwunden"
"genau. Blaise und seine Leute sind in ein anderes Land, warum er jetzt wieder hier sein sollte ist mir allerdings noch immer unklar, hier ist nichts was ihn halten könnte"
Seufzend wandt ich mich meinem Stuhl zu auf den ich mich kraftlos sinken ließ.
"Warum sind sie überhaupt untergetaucht.. Oder haben das Land gewechselt" nuschelte Elian während er auf den Keksen rumkaute.
Warum habe ich so verfressene Menschen um mich rum..
"hey! Yumi ist auch am dauer essen, also sei leise!" beschwerte sich Elian und stopfte sich erneut ein Keks in den Mund, schmunzelnd lehnte ich mich mehr in meinen Stuhl "also? Warum?"
"Nun, das ist eine etwas längere Story, ich erzähl dir, denke mal, demnächst davon, ich muss mir erstenmal einen Grund ausdenken was ihn wieder herlocken könnte" zuckte ich nur mit den Schultern und ließ meinen Blick durch den Raum wandern.

"du Aiden? Sag mal, wann beginnt eigentlich mein Training?" gab Elian zögerlich von sich und schaute immer wieder zu mir
"heute noch" kam es locker von mir, was ihn aufschrecken ließ
"noch heute?!"
"Ja klar, wann denn sonst? Besser früh als zu.. Spät" erneut zuckte ich mit meinen Schultern, dann aber griff ich zu meinem Handy.
"meinte Yumi nicht sie wolle von der Schule abgeholt werden?"
"Ja, aber ich bin ja hier, also habe ich sie und Delia heute morgen als Ausgleich hin gefahren" zuckte nun Elian mit den Schultern und scrollte auf seinem Handy rum.
"wusstest du das diese Kekse gar nicht mal soooo ungesund sind? Nur 15 gramm pro Packung!"
Verwirrt und mit gerunzelter Stirn lehnte ich mich zu elian's Handy, das er mir hinstreckte.
"Elian. Das ist pro Keks"
"wie bitte?! Aber dann habe ich jetzt bestimmt mindestens zwei Kilo zugenommen!" rief er aufgebracht und kippte sich ein Glas Wasser in den Hals, allerdings schüttete er dabei sicherlich mehr als die Hälfte über sein Shirt.

"also wie siehts jetzt mit Yumi aus?" lachte ich und bekam nur ein Gurgeln als Antwort, dann aber wischte er sich über den Mund und räusperte sich anschließend kurz.
"naja, Delia und sie wollten eigentlich in die Stadt, aber sie schaffen das schon alleine, sind ja schon groß"
"mhmm" grummelte ich und schickte die Nachricht ab.
"David wird gleich kommen und dich abholen, er und Casper werden dir dann die verschiedenen Dinge zeigen und dich zusätzlich Eddy vorstellen"
"und was machst du?"
"ich habe was zu erledigen" murmelte ich und fuhr mir einmal durch die Haare.
Als es an der Tür klopfte, hüpfte Elian fast schon vom Sofa und sah auffordernd zu mir.
Grinsend schnappte ich mir meine Sachen und ging zur Tür, um diese zu öffnen.
"okay, David, du weißt wies abläuft"
Als Antwort bekam ich nur ein kurzes Nicken, als ich an ihm vorbei schlenderte ergriff David dann aber doch das Wort
"und was hast du jetzt vor?"

"Ich muss weg, bin spätestens nachher aber wieder da, tschö"
Mit diesen Worten ging ich an ihnen vorbei und machte mich auf den Weg zu meinem Auto.

Die Blicke der anderen ignorierte ich dabei geflissentlich.

.
****
Ja ja ja..
Letzte Woche habe ich es nicht geschafft ein Update vorzubereiten, dafür ist es dieses Mal aber relativ lang UND pünktlich.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche

Bis zum nächstes Mal
Wir lesen uns

Bis dahin
Haut ihr rein
Und
Tschausen!
🙂

Gehöre Mir Princesa♡Lies diese Geschichte KOSTENLOS!