For every story tagged #WattPride this month, Wattpad will donate $1 to the ILGA
Pen Your Pride

Spezial-Kapitel 20 ~ Teil 2

980 84 24

Hier kommt nochmal die Besetzung. Hoffe euch gefällte das Kapitel :D

All_in_one_Evelotion     as     Dennis

CreazyLisa     as     Luna

xxCopyCatxx     as     Faye Holly

eleynagilbert     as     Lexi

StarLordPeterQuill     as     Eden

cookyfreak     as     Melody

LisaNeymar     as     Syrena

Nilam224     as    Hero Thomson

--------------------------------

CAT

Während Heros Schwerter immer und immer wieder auf mich nieder sausten und ich versuchte zu parrieren, suchte ich nach irgendeinem Fluchtweg. Zur Seite ausweichen und die Reihen der Halbgötter entlangrennen? Aber wo sollte ich da hinlaufen? Darauf hoffen, dass Heros Zauber irgendwann seine Wirkung verlor? Sehr unwahrscheinlich. Ein stechender Schmerz in meiner Seite riss mich aus meinen Gedanken. Ich warf einen schnellen Blick dorthin und sah, dass sich auf meinem ohnehin leicht berschmutzten Camp Half-Blood T-Shirt ein roter Kreis ausbreitete. Ohne nachzudenken presste ich meine freie Hand auf die Wunde, um die Blutung wenigstens ein bisschen einzudämmen. Schlechte Idee. Es brannte wie die Hölle ('Tschuldigung, der Tartarus).

Wütend funkelte ich ihn an. Im nächsten Moment hatte ich ihm auch schon den Griff meines Schwertes an den Kopf gerammt und er sah mich irgendwie seltsam an.

Was war denn jetzt los?

Irgendwas war anders...

"Gehts"?, fragte er sanfter, als ich erwartet hatte.

"Gehts noch?! Du wolltest mich gerade... mich gerade... !", ich schaffte es nicht den Rest des Satzes über die Lippen zu bekommen.

Seine blauen Augen sahen mich besorgt an... Moment mal, blau? Ich hätte schwören können, dass seine Augen eben noch schwarz gewesen waren!

Sie waren auch schwarz.

"Was hast du gesagt?", fragte ich.

Hero sah mich verwirrt an. "Ich? Nichts."

Cat, ich bins.

Wer bist du?

Neptun.

Was willst du, Opa?

Ich habe dich immerhin gerade gerettet!

Klar.

Hero ist nicht böse. Er stand unter einem Bann. Du hast ihn befreit. Glaube mir.

Glaube mir.

Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich meinem lieben Opa die Zunge herausgestreckt. Aber das hätte Hero bestimmt falsch verstanden und ich wollte ja nicht, dass er wieder auf mich losging.

"Alles in Ordnung mit dir?", verwirrt sah Hero mich an.

Ich nickte langsam. "Und was ist mit dir? Du wolltest mich gerade umbringen!"

Half-Blood Diaries (Percy Jackson) [ABGESCHLOSSEN]Lies diese Geschichte KOSTENLOS!