WTF Armin!?

1.2K 58 35

(Haha sry für dieses Bild. Aber meiner Meinung nach passt es gut zum Kapi :D)

Eren's Sicht:
Mit einem leicht Ängstlichen Blick schaute ich ihn an.
Ist ja nicht so, dass ich angst vor hätte, aber er hat einen Blick, der andere einschüchtern lässt.
Man kriegt bei dem wirklich Gänsehaut.

,,Du bist wirklich unhöflich. Dafür werde ich dich bestrafen..."raunte er in mein Ohr und fuhr mit einer Hand unter mein Oberteil.
Sofort schellten bei mir alle Alarmglocken.
Ohne zu zögern, drückte ich Levi von mir weg, und er schaute mich leicht verwirrt an.

,,D-das geht nicht. Wir können nicht..."-,,Was können wir nicht Eren? Miteinander Sex haben?"
Es ist ja nicht so, dass ich es nicht wollen würde. Auf einer Seite ja, aber auf der anderen Seite habe ich einfach nur Angst.
Angst davor den falschen Weg zu gehen.

,,Du wolltest es gestern doch auch Eren."
Wollte ich es? Gott verdammt ja! Es war einfach so ein schönes Gefühl von ihm durchgenommen zu werden.
,,I-ich...uhm...Es tut mir leid...Herr Ackermann..."

Er sah mich an. Ja er sah mich einfach nur an.
Und ich schaute ihn an. Direkt in seine Stahl Grauen Augen...in denen man Schmerz sehen konnte?
Taten ihm meine Worte weh? Es war doch nur eine Nacht. Die hat doch nichts bedeutet.
,,So ist das also..." Er entfernte sich von mir und ging Richtung Tür.
,,Falls du heute weg gehen solltest...Sei bitte Punkt 18 Uhr wieder Zuhause. Verstanden?"
Ich nickte. Seine letzten Worte klangen so Herzlos...So kalt. Ohne Emotionen.
Habe ich ihn verletzt?
Quatsch.
Er verließ die Kammer und dann stand ich alleine da.
Verwirrt. Und mal wieder mit 0 Ahnung.

Nach 5 Minuten ging auch ich raus und traf Armin auf dem weg.
,,Hey Eren. Wo warst du denn?"-,,Uhm...Ich hab nach dem Gespräch mit Frau Zoe...öhh auf den...Vertretungsplan geguckt."redete ich mich schnell raus und kratzte mich dabei am Nacken. Ich merkte wie mein eines Ohr rot wurde. Meine Mutter wusste damals dass ich log, sobald mein Ohr rot wurde. Unter anderem...Kann ich sehr schlecht lügen.
Doch Armin schien es mir abzukaufen. Denn dieser nickte lächelnd.
,,Komm lass uns was unternehmen...Nur du und ich."

Er wurde nach dem Satz etwas rot. Warum auch immer. Ich nickte lächelnd und zusammen gingen wir ein Eis essen. Armin nahm Vanille und ich Schoki. Zusammen setzten wir uns auf eine kleine Mauer und leckten an unserem Eis.
Armin leckte so...Besonders daran, als wäre es gar kein Eis.
Allein wie er seine Augen dabei geschlossen hält. Es sieht genau so aus wie in der ersten Boku No Pico Folge.

Ja ich habe das mal gesehen. Aber nicht mit Absicht. Die Seite hat jemand in einem Elektroladen offen gelassen und als ich mal kurz rein geschnuppert habe, lief da dieses verstörende Video mir diesem perversen Pico! Es ist einfach nur krank. Leute die so gut zeichnen können, animieren sowas wie Hentai.

,,Das ist echt lecker" riss Armin mich aus den Gedanken.
Ich nickte nur lächelnd. Armin leckte immer weiter und wurde etwas rot. Sein Eis fing an zu tropfen und es lief auch noch sein Kinn etwas runter.
Er nahm seinen einen Zeigefinger, schmierte das Eis von seinem Shirt weg, und lutschte es dann von seinem Finger. Oh gott was passiert hier gerade?
Armin sah mich errötet an.
,,V-vanille hat eine schöne Farbe nicht wahr?  Weiß mit einem leichten gelb Stich..."
Er war wie ausgewechselt. Er rutschte näher zu mir. Das Eis tropfte etwas von seinen Lippen.

FUCK! ICH MUSS HIER WEG!

,,Ähh du Armin, ich habe noch was zu erledigen. Wir sehen uns morgen in der Schule. Bis dann!"sagte ich nervös und lief so schnell ich konnte nach Hause.

Zuhause angekommen merkte ich dass Levi nicht da wahr.
Ich schmiss mich aufs Sofa und starrte an die Decke.
,,Was war das denn gerade?"murmelte ich.
Ist Armin etwa schwul? Es sah so danach aus. Für einen Moment hatte ich das Gefühl ein Mädchen neben mir sitzen zu haben, und nicht Armin.
Uff das ist so verwirrend.
Ich drehte mich auf einen Seite und nahm den Geruch des Sofa Kissens wahr.
Es roch so gut nach Levi. Ich vermisse ihn. Aber warum? Vermutlich weil mir das von heute nicht aus dem Kopf geht. Er wollte es wirklich mit mir in der kleinen Kammer tun, wenn ich ihn nicht weg gedrückt hätte.

,,Ach Levi..."
Langsam ließ ich meine Hand in meine Hose gleiten und fing an mich selbst zu verwöhnen.
Ich zog meine Hose samt Boxer aus und bewegte meine Hand schnell rauf und runter.
,,L-levii~" keuchte und stöhnte ich immer wieder, bis ich schließlich kam.
Schwer atmend legte ich meinen Kopf in den Nacken und beruhigte mich langsam.

Doch plötzlich war das Fallen einer Tasche zu hören.
Erschrocken schaute ich zur Wohnzimmer Tür.

Oh scheiße...

//Heyo
Whats up Guy's?
Da bin ich wieder mit einem neuen verstörenden Kapi.

Bitte schlagt mich nicht :D

Ich hab dieses Jahr die Zentralen Prüfungen deshalb wird es ab und zu mal ein Kapi geben. Wann kann ich nie sagen.
Hoffe euch hat dieses Kapitel trotzdem gefallen.
Man liest sich.
Eure Anny ^-^//

Levi X Eren //Let me love you// (Ereri/Riren German)Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt