Der freie Reiter

448 61 34

Der freie Reiter ist sehr an natürlichem Reiten interessiert, sein Pferd wird gebisslos geritten und trägt einen baumlosen Sattel. Er vertraut seinem Pferd und sein Pferd vertraut ihm. Er hält wenig vom Pferdesport und gerät regelmäßig mit den Sportreitern aneinander. Dieser Reiter ist sehr direkt und spricht Pferdequäler direkt an. Sein Pferd ist glücklich und ausgelassen. Dieser Reiter hat im Stall mittelmäßig viel Freunde, die ihn meist für die tolle Arbeit mit seinem Pferd bewundern. Der freie Reiter ist meist hilfsbereit und freundlich, außer jemand behandelt Tiere schlecht. Bodenarbeit und Halsringreiten macht der freie Reiter am liebsten. Er reitet auch gerne aus, da er sich dann frei fühlt. Sein Pferd läuft barhuf und kommt oft aus schlechter Haltung. Denn dieser Reiter hat ein großes Herz für Tiere, wodurch er andere manchmal nervt. Er möchte nämlich am liebsten jedes Tier der Welt retten, was unmöglich ist. Oft kann dieser Reiter sein Pferd nicht leiden (z.B bluten) sehen und will ihm immer helfen. Er hält überhaupt nichts von Kandarren, Bandagen, Sporen und einflechten.

--------------------------------------

Wie gefällt euch das Buch? Würde mich über ein paar Kommis freuen!

Arten von ReiternLies diese Geschichte KOSTENLOS!