Tag 1

14 1 0

Ich stellte meine Tasche auf den kalten Boden des Flughafens und setzte mich neben Chaley auf einen Stuhl. Meine Eltern waren schon am vorherigen Tag geflogen, doch wir hatten da noch Schule, deswegen flogen wir nach.

Ich guckte Chaley an, die aufgeregt auf ihrem Handy rumtippte. Ich muste lächeln und guckte aus dem großen Fenster.

Dann suchte ich die Tickets heraus, die ich eingesteckt hatte.

,,Wow, Chaley wir fliegen first Class! ,, sagte ich völlig entgeistert zu meiner Freundin.

,,Geil.." Konnte diese aber nur von sich geben.

Es ertönte eine laute Durchsage, die wir fast nicht verstanden hatten, aber als wir auf die große Uhr am anderen Ende der Halle guckten stellten wir fest, dass das wohl unser Flieger seien musste. ,,Komm!" Sagte ich zu Chaley und wirschoben uns ine halbe Stunde durch etliche Gänge, bis wir schließlichim Flieger saßen.

Ich laß gerade und Chaley schlief neben mir, als mitten in der Nacht eine Durchsage kam, wir würden gleich landen und sollten die Stühle in die Ausgangsposition bringen und uns anschnallen. Schnell weckte ich Chaley und erklärte ihr, dass wir gleich da seien und alles was eben die Durchsage auch mitgeteilt hatte.

Mitten in der Nacht ein Taxi zu finden war in Berlin definitiv einfacher als hier in New York aber nach 15 Minuten hatten wir auch das geschafft. Schnell fuhren wir zum Hotel und checkten ein. Sofort gingen wir aufs Zmmer und stellten unsere Sachen ab. Um das Zimmer zu bewundern waren wir viel zu müde und ließem uns sofort in die Betten fallen.

(Sorry, dass es so kurz geworden ist aber ich wollte das erste Kapitel unbedingt noch schreiben und hab eigentlich gar keine Zeit. Es ist auch noch nicht so spannend weil sie ja erstmal ankommen müssen aber das wirds schon noch..)

Friends stay (Justin Bieber Fanfiction)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!