JAY POV

Glücklich fiel ich Char in die Arme. Wenn das kein Blitztor war! Die anderen kamen nun auch auf uns zu gerannt und umarmten uns. Zusammen rannten wir nun auf unsere hälfte und warteten auf den Anstoß. Diesmal ging es in unsere hälfte aber ich ging nicht mit ich wartete auf höhe des letzten Abwehrspielers der generischen Mannschaft- um nicht in Abseits zu laufen- auf den nächsten Ball.Der kam auch recht schnell da El den Ball hinten raus und in meinen Lauf schlug. jetzt hieß es nur noch schneller sein als die gegnerische Abwehr.

Ich sprintete also los und kam an den Ball rann kaum hatte ich ihn etwas kontrolliert kam der Torwart der gegnerischen Mannschaft auf mich zu ich Lupfte ihn über den Torwart rüber und rannte an ihm vorbei. kurz vor dem Tor kontrollierte ich den Ball nochmal und spielte ihn mit der Seite ins Tor.

2:0 WOW das war bis jetzt garantiert das beste Spiel was ich jemals gemacht hab. Die 1. Halbzeit lief weiterhin recht ereignislos ab.

In der Halbzeitpause wechselte der Trainer mich aus. Was ich auch voll okay fand da ich selber merkte das meine Komplette Ausdauer noch nicht da war. Nach der Halbzeitpause wurde meine Auswechslung noch einmal angesagt.

WECHSEL BEI ARSENAL: RAUS GEHT MIT DER NUMMER 20 UNSERE VORBEREITERIN ZUM 1 UND SCHÜTZEN ZUM 2:0 JANE....

DRAXLER

NEU IM SPIEL MIT DER NUMMER 31 LILLY

PRING

Ich setzte mich mit den anderen auf die Ersatzbank. Ich trug meinen Trainingsanzug da es sonst viel zu Kühl war. In der 67. Minute schoss Lilly das 3:0 und in der 78. Minute schossen die Gegner den Anschlusstreffer. Und das war es auch 3:1 wir hatten das Spiel gewonnen. Kaum war ich geduscht und umgezogen meldete sich mein Handy. Mein Cousin Julian rief an. Jap Julian Draxler der Typ der bei Schalke spielte und in der Deutschen Nationalmannschaft und der Typ der Weltmeister ist. Auch wenn ich zu dem Rest der Familie in Deutschland keinen bis wenig Kontakt hatte ist der Kontakt zu Jule nie abgebrochen.. Ich nahm das Gespräch an

Ja: Hey Jule

Ju: Hey Jay herzlichen Glückwunsch das Spiel war ja der Hamma ich wusste ja immer das du gut spielen konnte aber so gut hätte ich nie erwartet

Ja: ehm Danke.. *lacht*Und wie gehts dir so?

Ju: *lacht* Wie solls mir schon gehen supi tja unser Saison Auftackt hat zwar nicht ganz so hingehauen wie wir das wollten aber so ist es nun mal der Fußball ist nie wirklich berechenbar

Ja: naja es sei denn es geht um die Meisterschaft in der Bundesliga da ist es schon berechenbar..Ja ich hab schon gehört erst die Pleite in Dresden und dann auch noch das in Hannover aber Kopf hoch das packt ihr schon ich hab gehört ihr wart in beiden spielen besser..

Ju: ja kann schon sein aber das Ergebniss sieht halt anders das und das ist das was für die meisten am ende zählt

Ja: ja ich weiß

Ju: Naja ich will dich auch gar nicht weiter stören grüß deine Familie von mir.

Ja: Ja werde ich und du deine von mir! Bye

Ju: Ja Bye!

Lächelnd legte ich auf."Wer war das denn?" fragte Char. "Char sei doch nicht immer so neugierig" sagte ich gespielt empört. "Och komm schon." bettelte sie."Na gut.. Das war mein Cousin aus Deutschland " lächelte ich. "Hat der auch so viel Ahnung vom Fußball wie du?" bohrte sie weiter. Inzwischen hörten uns alle zu."könnte man so sagen" grinste ich. "wieso grinst du so?" fragte Char misstrauisch. "Okay Okay ich sag es ja schon er spielt ebenfalls Fußball in dem Deutschen Erstliga Verein FC Schalke 04 Die werden auch die Königsblauen genannt. Außerdem spielt er in der Deutschen Nationalmannschaft und war auch mit in Brasilien.. Vielleicht sagt euch der Name Julian Draxler was..." erzählte ich. "OMG das ist ja mega cool Anne google ihn mal" forderte Char und ich musste lachen. Ehe ich mich versah saßen wir alle um den Laptop herum und sahen uns Videos über Jule an. Ich erzählte ihnen noch wie alt er ist und ein paar Infos über seine Karriere Laufbahn. Nach eine guten Viertel Stunde verabschiedete ich mich von den anderen. "tschau ich geh dann mal draußen warten noch meine Freunde Byeee" "bye"kam es im Chor zurück.Glücklich und lächelnd ging ich raus und suchte die Gesichter meiner Freunde.. Als erstes sah ich Lii und ihren freund ich ging auf die beiden zu doch als die beiden sich umdrehten erstarrte ich. Ihr Freund war Louis..

Football Friends (Niall Horan)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!