Epilog

842 18 5

18 Jahre später

Skye POV:
"Alex! Samuel! Elina! Kommt endlich runter! Ihr müsst frühstücken!"
Ruf ich meine Kinder runter.
"Morgen mein Liebling." Morgen Schatz." Ethan drückt mir einen Kuss auf die Lippen und setzt sich. Er liest die Zeitung und isst genüsslich seinen Toast. Ja mittlerweile sind 5 Jahre vergangen ich hab 2 Söhne, Samuel und Alex und eine Tochter Elina.
Samuel ist der älteste er ist 14Jahre alt. Alex ist 12 Jahre alt und Elina ist 6 Jahre alt. Gerade kommen alle drei runter gerannt. Samuel kommt nach seinem Vater. Er ist ständig genervt.
Er schmeißt sich wortwörtlich auf denn Stuhl, schlürft sein Müsli und seine Augen sind auf sein Handy gerichtet. Darüber kann ich nur seufzen. Alex ist der kleine Nerd im Haus. Ich bin stolz auf ihn. Er ist so süß. Er und Samuel sind nach seinem Vater gekommen. Vom Aussehen Her.
Aber Elina hat wunderschöne lila gewellte Haare. Die schön ihre großen grauen Augen zur Geltung bringen.
"Ach Elina deine Haare stehen Dir ja wie zu Berge! Sitz still ich mach dir einen Zopf." Ja Mommy." Also mach ich ihr einen Zopf während sie ihre Pancakes isst." Also Jungs? Was macht ihr heute so?" Frag ich meine drei süßen Kinder. "Schule und danach geh ich mit Leon, Jana, Deniz und Tyler ins Kino." Kommt von Samuel.
"Ich geh nach der Schule mit Elly, Simon und Deniz in die Bibliothek." Freut sich Alex.
Leon, Maddie und Elly sind Lucas und Emily's Kinder.
Jana, Jimmy und Simon sind Sam's und Johns Kinder.
Tommy und Tyler die Zwillinge und Deniz die von Daniel und Tina.
"Ist gut Jungs. Viel Spaß."
"Danke Mom." Sagen beide gleichzeitig. "Und du mein kleiner Engel?" Richte ich mich zu meiner Tochter. " Jimmy und Maddie kommen zum Spielen!" Ruft sie fröhlich.
"So ab zur Schule!Das Auto steht draußen bereit." Ruft Ethan.
"Bye Mom!" Winkt mir Samuel.
"Tschau Mom." Umarmt mich Alex.
"Bye Bye Mommy!" Drückt mir Elina ein Kuss auf die Wange.
"Tschüss Kinder!" Und schon sind alle drei weg. Ach sie sind so schnell groß geworden." Skye? Kommst du?"
Fragt Ethan. Ich lächle und Hack mich bei ihm ein. "Klar." Und schon gehen wir zu unserem ersten Termin heute.

[..]

Mittlerweile ist es 21 Uhr.
"Zeit schlafen zu gehen Kinder." Ja!"
Samuel und Alex wünschen uns eine gute Nacht und gehen.
"Mommy! Daddy! Geschichte!" Ruft Elina. Ethan hebt sie hoch.
"Komm Prinzessin! Wir lesen Dir jetzt was vor." Ja! Nacht Mommy!"
"Nacht mein Schatz!" Und schon sind beide weg. Dann klopft es. "Ja bitte?"
"Ich bin's!" Meine Persönliche Ärztin kommt rein." Stimmt etwas nicht?"
Frag ich sie verwirrt. "Nein es ist nur.. Herzlichen Glückwunsch! Sie sind ende im 2. Monat!" Was?! Ich- Ugh.
Ein Baby! Noch eins! Omg! Happy!
"D-Danke!" Sie nickt mir freundlich zu und geht. Ich freu mich so! Aber...Aber Ethan! Ein 4. Kind was sagt er dazu?
"Schatz?" Haucht er gegen meinen Nacken. Sofort überkommt mich eine Gänsehaut. Skye du musst es ihm ruhig und im richtigen Moment sa-
„Ich bin schwanger!" Ruf ich aus.
Facepalm. Zu Impulsiv!
„Was?!" er reißt die Augen. „Stimmt das?" Fragt er. Nein! Ich mach nur Spaß! Sarkasmus lässt Grüßen!
„Ja. Die Ärztin hat es mir grade bestätigt." Sofort hebt er mich hoch und dreht mich rum. Ich Klammer mich um seinen Nacken.
Dann lässt er mich wieder auf denn Boden." Du machst mich zum 5. mal zum glücklichsten Mann der Welt!"
Lacht er. „5? Wir haben nur 3 Kinder und das 4. ist unterwegs." frag ich.
„Der erste war der Tag an dem wir geheiratet haben." Awww!
Unsere Lippen legen sich aufeinander und bewegen sich synchron.
Wir lächeln beide in denn Kuss hinein.

„Es wird ein Mädchen

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

„Es wird ein Mädchen." Sag ich nach dem wir uns lösten." Aha woher weißt du das?" Fragt er ." Mutterinstinkt."
Dann küssen wir uns wieder.
„Ähm.." Jemand räuspert sich.
Wir drehen uns um. Dort stehen unsere 3 Engel. „Ist das wahr?" Fragt Alex glücklich." Bekommen wir noch einen Bruder oder eine Schwester?"
Fragt Samuel mit strahlenden Augen. Ethan und ich schauen uns an dann wieder zu den Kindern. Ich nicke lächelnd. Sie rennen auf uns zu und es landet in einer Familienumarmung.
Ich liebe meine Kinder. Meinen Mann, mein Baby unterwegs und einfach meine Familie! Danke!

So Leute das war die Story.
Danke für die ganzen Reads!
Jetzt und Früher. Danke für die Kommis und Votes auch.
Ich liebe euch alle! Dankee <3
~K

Ein königliches Geheimnis *Überarbeitet*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!