Chappy- Tee und Kuchen

282 15 6

So der allererste One-shot in diesem Buch n.n

Happy x Carla

An Koneko-write gewidmet n.n

~~~~~~~~~~~~~~~

Happy POV

Ich kann nicht schlafen...vorallem nicht nachdem sich Panther Lily so schamlos an meine Carla rangemacht hat! Ich muss morgen mit ihm ein ernstes Wörtchen reden!...doch bei dem Gedanken daran, dass Panther Lily in seine Kampfform wechseln könnte verwarf ich den Gedanken wieder.

So geht das nicht...ich konnte auch einfach Carla endgültig für mich gewinnen! Ayee! schlussendlich schlief ich mit einem Grinsen ein.

Am nächsten Tag war ich wieder allein Zuhause, als ich aufwachte. "GÄHN." ich gähnte laut und sah mich um. Irgendwo hatten wir noch Fisch...oder nicht? Warte! Was will ich überhaupt mit Carla machen?

Panisch flog ich im Haus von Natsu und mir auf und ab und sortierte meine Gedanken.

"Ich habs!" schrie ich irgendwann mit begeisterter Stimme. Aber zuerst muss ich hier wohl oder übel für Ordnung sorgen...dachte ich und musste schlucken bei dem Gedanken diesen Saustall, der eigentlich zu unserem Haus dazugehört aber njcht gerade sehr ansprechend für Carla wäre, aufzuräumen.

Carla POV

In der Gilde war es so laut wie immer...und das ist mir mittlerweile auch herzlich egal...eigentlich.

Ich saß wie immer am selben Tisch wie Wendy, als Happy auf mich zugeflogen kam und mich anlächelte.

"Was ist los Kater?" fragt ich ihn.

Er wurde rot Warum wird er rot? fragte ich mich selbst und sah ihn verwundert an.

"Duuu... Charla...möchtest du zu mir auf Tee und Kuchen rüberkommen?" fragte er mich mit einem Lächeln.

Es gibt keinen Grund...warum ich absagen sollte... dachte ich und nickte schließlich. Happy ist hoch geflogen und hat Kreise gedreht. Was geht den mit ihm? dachte ich und hob eine Augenbraue.

Er war danach losgeflogen um Kuchen zu holen und sagte er holt mich in einer Stunde vor der Gilde ab. Deshalb flog ich noch mal nach Fairy Hills und zog mir ein anderes Kleid an.

Er kam zur versprochenen Zeit und er hatte einen...Anzug an? Das kenne ich garnicht von Happy? Der fliegt doch sonst auch nicht im Anzug rum... dachte ich und wank im zu.

Ich wollte gerade meine Flügel-Magie einsetzten, als er so eine Art Hängematte rausholte und mir deutlich mache ich solle mich raufsetzen.

Ich wollte nicht unhöflich sein, deswegen nahm ich sein Angebot danked an und er flog mich zu seinem Haus.

Happy POV

Charla hat zugestimmt! Bis jetzt läuft alles nach Plan. Ich hoffe sie mag Erdbeerkuchen...dachte ich während ich zum Haus flog.

Ich hatte den ganzen Morgen bevor ich zur Gilde gegangen war damit verbracht zu putzen und das Haus annehmbar aussehen zu lassen. Charla hatte das offenbar bemerkt, denn sie hatte ein anerkennendes Grinsen aufgesetzt.

Ich setzte sie behutsam ab und hielt ihr die Tür auf. "Willkommen in meinem Heim Charla." flötete ich und lächelte.

Sie sah sich um "Du hast dir aber viel Mühe beim Aufräumen gegeben." sagte Charla und ich nickte. Sie grinste kurz.

"Komm setzt dich an den Tisch ich hole den Tee und den Kuchen." sagte ich und zeigte ihr den Tisch während ich zur Küche ging und alles auf ein Tablet aufstellte und zum Tisch brachte.

Wir saßen eine Zeit lang einfach nur da und haben den Tee getrunken und ein wenig gequatscht.

Ich fasste mir ans Herz und gab mir einen Ruck "Charla...es ist nicht schwer zu bemerken...aber...ich...wollte es dir noch mal persönlich sagen...I-ich ma-ag dich ganz ganz doll...auch wenn du Lily mehr magst..." stotterte ich die letzten paar Wörte und spürte wie mein Gesicht rot wurde. Ich blickte zu Boden, wwil mir das irgendwie peinlich war. Charla sah mich an "Happy. Ich mag dich doch auch. Lily und ich sind nur Freunde. Da läuft nichts zwischen uns." versicherte sie mir und mein Lächeln kam langsam wieder zurück "Wirklich?" fragte ich ein wenig überrascht. "Wirklich." bestätigte sie mir.

~~~~~~~~~~~~

Geez. So das war das Chappy-Kapitel...hoffe ihr mögt es, obwohl ich selbst nicht ganz zufrieden damit bin...

Okay...was als nächstes? (:

FairyTail One-shotsLies diese Geschichte KOSTENLOS!