Kapitel 2

23 0 0

Nun ist schon ein Monat vergangen . Marilla kam frei . Sie ging eigentlich immer Montags und Donnerstags zum Psychologen . Sie hat manchmal ziemlich große Aggressionen und manchmal fing sie einfach an zu weinen . Der Arzt sagte ihr , dass sie auf jeden Fall regelmäßig zum Psychologen gehen sollte , weil ihr Herz sowieso schon ziemlich instabil ist . Und Marilla war erst 27  !

Die Beamten , ihr Arzt und ihr Psychologe besprachen sich , was gut für Marilla wäre . Sie kamen zu dem Entschluss , dass es gut für Marilla wäre , wenn sie ein Kind adoptieren würde . Das würde ihren Zustand ziemlich verbessern .

Die AdoptionLies diese Geschichte KOSTENLOS!