Kapitel 38-Sie hat gewonnen

26.1K 1K 142

Am Morgen weckten mich die Sonnenstrahlen und ich streckte mich, bis ich fühlte, dass jemand neben mir lag.

Hä, wer ist das?

Ich guckte nach links und sah einen grinsenden Cihan neben mir und dann fiel mir alles ein.

Es war doch kein Traum, es war die Realität.

"Gündaydin Askim"sagte er.

Ich schämte mich,wenn er askim sagte.

"Musst dich nicht schämen"sagte er lachend.

"Nenn mich nur Jasminchen, das bedeutet mir mehr."

"Wieso?"

"Weil Jasminchen mir mehr bedeutet, als Askim, canim oder sowas."

"Ok"und gab mir einen Kuss auf die Wange.

"Welcher war gestern?"fragte ich.

"Niye?"sagte er verwirrt.

"Weiß nicht, evt damit ich unseren Datum kenne.Allah Allah, mana a3iur ja."(Was für ein Esel)

"Gestern war der 05.08 und was laberst du da?"

"Achso und wenn du es wissen willst, dann lern berbisch"und zwinkerte ihm zu.

Ich verließ das Zimmer und ging in meins. Dort war Pinar noch am schlafen und ich nahm mir frische Kleidung,um zu duschen.Während der Dusche, dachte ich an die letzte Nacht und ich musste anfangen zu grinsen,wer hätte das mal gedachte?Also ich nicht.

"Jasmin, mach schnller" holte Cihan mich aus meinen Gedanken.

" Warte" ich trocknete mich ab und zog mich schnell um. Dannach putzte ich mir die Zähne und machte die Tür auf. Vor mir stand ein genervter Cihan.

" Endlich"sagte er ebenfalls genervt und ging dann ein .

Ich ging glücklich in mein Zimmer und sah wie Pinar aufstand.

"Warum so glücklich ?" fragte sie mich.

"Rate mal, mit wem ich zusammen bin."

"Serkan?"

"Allah allah nein, mit deinem Bruder."

"Hahahah der war gut.Sag doch mit wem."

"Das ist die Wahrheit"

Sie fing an zu kreischen und hüpfte in der Luft rum.

"OMG,OMG. Wie hat mein Bruder gefragt? Wie hat er dir deine Liebe gestanden und du ihm? OMG wann übeehaupt. Erzähl doch" fragte sie schnell.

Gerade als ich antworten wollte,rief uns meine Mutter zum Essen.

"Sag ich dir gleich"

Als wir alle am Tisch saßen, fing an Amir Abi an zu reden.

A.Abi: Pinar was schreist du am frühen Morgen so rum?

Sie fing an zu grinsen, aber konnte ja schlecht die Wahrheit sagen.

"Da war eine Spinne."

Cihan guckte sie komisch an und dann blickte er zu mir.Als er mein Grinsen sah, verstand er glaubig, warum Pinar geschrien hatte und dann fing er auch an zu lächeln.

"Alsob dich die Spinne aufrisst Kizim"sagte Özlem Teyze dann.

"Yallah erzähl, wie seid ihr zusammen gekommen und wann und wo, halt ich will alles wissen, alle Details. "fragte sie mich neugirig, als wir in meinem Zimmer waren.

"Also guck-" und schon wieder wurde ich unterbrochen.

Mein Handy klingelte und ich ging dran.

"Jasminosh"

"Kades"

"Wie geht es dir ?"

"Elhamdullilah und dir ?" fragte ich sie.

"Auch"

"Ey komm vorbei, muss euch was erzählen."

"Euch?" fragte Kader verwirrt.

"Ja dir und Pinar.Komm einfach"

"Tamam" und schon legten wir auf.

"Wer kommt?" fragte Pinar mich.

"Kader,meine beste Freundin. "

"Tamam, aber die soll sich beeilen,sonst platz ich noch"

Ich lächelte sie daraufhin an.

Als es klingelte stand ich auf und begab mich zur Tür.Kader und ich begrüßten uns und gingen in dann in  mein Zimmer, dort stellte ich Pinar und Kader aneinander vor.

"Yallah sag es schon"sagten beide wie aus einem Mund.

"Chillt mal.Also wir sind seid gestern zusammen-"

"Wie?"fragte Kader verwirrt.

" Kader, Cihan und Jasmin sind zusammen, aber ich weiß nicht, wie die zusammen gekommen sind "

"Gestern als du duschen warst kam er ins Zimmer und ja meinte es gäbe da ein Mädchen was ihn interessieren würde und ja und zeigte mir ein Bild von ihr. Am Abend wo du geschlafen hast hab ich geheult und ja um mich abzulenken bin ich unten Playsi spielen gegangen und ja später kam er auch.Er hat gemerkt das ich geheult hatte und ja wollte den Grund wissen,ich meinte wegen ihm er verstand es und ja.Dann hat er mir erklärt das er mich auch ..halt liebt und das es dieses Weib gar nicht geben würde und so und ja dann sind wir halt zusammen gekommen."

"Ayy. Ich hab die Wette gewonnen"sagte Kader dann lachend.

"Wette?"fragte Pinar verwirrt.

"Ja ich hab damals gesagt das aus den beiden ein Paar wird und sie meinte nein und ja dann haben wir gewettet."

"Du wettest ganz oft"sagte Pinar lachend was ich dann nur noch bejahte.

Karder und Pinar malten schon unsere Zukunft aus.

"Also ich möchte Tante von mind 3 Kindern werden"kam es von Pinar.

"Nein 4. Inshallah 2 Mädchen und 2 Jungs."

"Jaa stimmt und Jasmin zieht dann in unsere Stadt"

"Wer zieht zu uns in die Stadt?"fragte Cihan, der gerade das Zimmer betratt.

"Keiner" gab ich von mir.

"Doch naklar, wenn ihr heiratet."kam es von Pinar.

"Wer sagt das es was ernstes ist?" fragte ich lachend.

"Ach so ist das also."

Langsam kam Cihan auf mich zu und fing an mich zu kitzeln.

"Hör auf bitte"sagte ich lachend.

"Tamam Askim" und schon wieder wurde ich rot.

"Richtige Tomate" kam es von Kader.

Cihan schien sie erst jetzt zu merken, da er sie verwirrt anguckte.

"Ach Cihan, dass ich Kader meine bessere Hälfte." stellte ich sie vor.

Sie schüttelten deren Hände und sagten sich gegenseitig, dass es sie freute , sich kennenzulernen.

"Ach Cihan"sagte. Kader.

"Was?"

" Wag es gar nicht zu verletzten, sonst wirst du es bereuen. Das war dann dein größter Fehler, dass ist dann dein Untergang."sagte sie ihm ernst.

Ich musste anfangen zu lächeln.

"Alsob ich mein Engel verletzte."

Und schon wieder wurde mein Grinsen breiter.

"Aww wie süß mein Abi ist."

"Normal" sagte Cihan träumend und grinsend.

"Ja mach die romantik kaputt du odun " sagte ich genervt.

"Bende seni seviyorum askim" hauchte er in meinem Ohr und ich fing an wie eine dumme zu grinsen."

"Hahaha das gefällt dir was?"

Sorry das es so lange nicht weiter ging, hatte aber eine Arbeit und musste dann lernen.

& wie hat es euch gefallen? :-)

Der Junge von ASKLies diese Geschichte KOSTENLOS!