17. Oktober 2018

7 1 0

20:42 Uhr

Ultra spät.

Hörverstehensklausur morgen.

Totaler Schweißausbruch (durch den dicken Wollpulli verstärkt, den ich trage.) 

Angst.

Keine Hausaufgaben. 

Also auf. Auf morgen.

Sollte Mathe lernen. 

Ebenfalls Verzweiflung. Obwohl ichs verstehe. Einigermaßen. 

Laaaaaanger Schultag, hab nach der Schule noch einen Workshop. Aber eigentlich muss ich nur erstmal diese Klausur rumbringen.

45 min, mehr nicht, Schokominza, das ist... gar nichts. Genau, das ist... ein Klacks. (Scheiß Ironie)

Heute 30min Lauf, der letzte in meinem ganzen Leben, yey! Und ich bin so viel gelaufen wie letztes Schuljahr auch, also voll ok. Dachte schon ich bin schlechter. 

Kann. Mich. Nicht. Mehr. Bewegen. 

Aua.

Aua. 

Auuuuaaaa. 

Ich glaub ich üb jetzt, aus meiner Verzweiflung heraus, einfach wirklich das schnelle Nachschlagen im Wörterbuch. 

Ne, mach ich vermutlich nich. Aber gut, wär ne gute Idee um sich besser zu fühlen. 

Bye, muss mich jetzt der englischen Gefahr widmen, die mich morgen ereilen wird, Adios, meine Damen und Herren, behaltet mich in Erinnerung wenn der englische Teufel mich vernichtet hat.

Tschüss! 

Diary of a crazy kidRead this story for FREE!