12. - 16. Oktober 2018

6 1 0

21: 19 Uhr

Schande, schande schande schande! Ich hab einfach seit Donnerstag keinen Eintrag mehr gemacht! Ich hätte irgendwie nicht gedacht dass es wirklich so viele Tage sind, dachte vielleicht zwei oder drei. Irgendwie geht im Moment alles sehr schnell, ich gehe wieder viel zu spät ins Bett obwohl ich das kurzzeitig wirklich unter Kontrolle hatte und jaaaa... zu viel zu tun, zu wenig Zeit. 

Die Bioklausur hab ich hinter mir - und sie lief nicht so, wie ichs eigentlich erhofft hatte. Ist halt schon gefuchst, dieses Fach, und nicht leicht. Aber das hat auch nie jemand behauptet. Und ich hatte, wie bei fast jeder Klausur, viel zu wenig Zeit und hab mich auf die Aufgaben konzentriert, die ich nicht konnte. Bzw. eine Aufgabe, über die ich eeeewig nachgedacht hab, sie aber dann doch gelassen hab weil ich sie überhaupt gar nicht verstanden hab und dann eben zu wenig Zeit für die letzten Aufgaben hatte, die ich eben wieder verstanden hab, also ja, immer das Gleiche irgendwie. 

Morgen ist jetzt keine, die nächste ist am Donnerstag, die zentrale Hörverstehensklausur in Englisch, die da dann alle Abiturienten in ganze BaWü zur gleichen Zeit schreiben. Schon gruslig irgendwie. Ich mag Hörverstehen nicht besonders, irgendwie fühl ich mich da immer so hilflos. Wenn man einmal gedanklich nicht mehr mitkommt ist irgendwie alles rum, also nicht soooo nice. 

Morgen ist ein Donautanzauftritt im Altenheim, zu dem ich nach der Schule also noch hinmuss und für den wir in der Mittagspause noch üben, vllt kann ich Bilder machen, hab nämlich schon lange keine mehr eingestellt. Yeyy, irgendwie läuft alles nicht so, wie es soll. Nach der Schule also keine Zeit und auch keine Mittagspause, doppelt yeyyy. Ich liebe Donautanzen wirklich über alles aber oft ist es halt schon stressig. 

Muss jetzt noch Hausaufgaben machen (Physik), dann noch Mathe anschauen (ist die nächste Klausur, am Montag) und dann könnte ich vielleicht noch ein bisschen was für die Hörverstehensklausur machen, zum Beispiel blöd im Wörterbuch schnell blättern und nachlesen üben, nur um mich irgendwie sicherer zu fühlen. Man kann nämlich wirklich nichts lernen, was einerseits positiv, andererseits auch negativ ist weil man sich sooooo schlecht vorbereitet fühlt. Jap, schwierige Situation. 

Hab aber auch ein wenig Zeit am Montag Mittag gefunden und ein Buch angefangen (obwohl ich eigentlich gerade schon zwei lese hihi), Harry Potter und das verwunschene Kind, kennt das jemand von euch? Bestimmt oder? Ich habs mir gekauft aber nie gelesen, was sich für einen echten HP Fan eigentlich ja nicht gehört. Viele haben aber gemeint dass es nicht soooo toll ist... wir werden sehen. 

Melde mich (hoffentlich) morgen wieder, meine kleinen Voldemorts! Bye!

P.S.: Ich hoffe, ihr habt eure Nasen noch! 

P.P.S.: Der dunkle Lord sei mit euch!

P.P.P.S.: Mann, ich will schon wieder was essen! 

Miss Schokominza wandert also jetzt mal mit ihrem Physikzeug in Richtung Küche, bye bye!



Diary of a crazy kidRead this story for FREE!