Kapitel 30

745 11 2

Skye POV:
Heute war ein anstrengender Tag.
Zum Glück lieg ich jetzt in meinem großen Himmelbett in meinem Großen Zimmer. Heute beim Tanzen hab ich viel über diesen unbekannten Nach gedacht. Also eigentlich ist er nicht mehr unbekannt du weißt das er Eric West heißt, 18 Jahre alt ist, Er der nächste Thronfolger wird, Er schwul ist. Ja. Ach wirklich! Es mach ich eigentlich mit Ethan? Ich werd ihn morgen in der Schule wieder sehen.
Aiden ist doch da.Nicht immer und ich muss das allein schaffen. Ok sorry du Model! Entschuldigung akzeptiert.
Plötzlich werd ich aus meinen Gedanken gerissen. Jemand klopft.
„Herein." Naja eigentlich ist das mehr ein innerer Dialog als Gedanken.
Sunny. NICHT. HILFREICH. Ok ok Bye. Au revoir. Adios. Sayonara.
Ist ja gut! Du verschwindest! Ich setze mich auf und sehe meinen großen Bruder mit Jogginghose und t-Shirt das sehr eng anliegt. "Was gibt's Bro?" 
Dabei klopf ich neben mich auf das Bett. Er setzt sich zu mir und lässt sich auf mein Bett fallen dann grinst er frech." Muss ich irgendwas wissen? Wegen deiner Schule oder so?"
„Ja vieles. Also Von Madison und Britney halt dich ja fern, Tina, Emily und Sam sind meine allerbesten Freundinnen, Ethan und sein Doofstaat (Daniel,John,Lucas) sind zurzeit unsere Feinde. Das ist das wichtigste. Ach und die Goldene Regel.." Spucks aus Skye." Deiner süßen kleinen Schwester immer Geöd für die Cafeteria leihen." Ich liege und lache. Aiden steigt mit ein. Nach dem wir uns beruhigt haben kuscheln wir.
„Ey." Ja?" Du bist ein toller Bruder."
Und dann Fall ich ins Land der Träume

[...]

Ich bin wieder in meiner Highschool.
Aber etwas ist anders. Mein Bruder ist mit dabei. Wir betreten beide die Schule und alle begrüßen uns. Wo sind meine Freundinnen wenn ich sie brauche? Plötzlich erblicke ich blonde Haare und eine Lederjacke. Sam!
„SAM!" Die besagte Person dreht sich um und fällt mir um denn Hals.
„Hey Bitch!" Hahah hey Girl!" Wir lösen uns voneinander.
„Wo sind die anderen zwei?"
„Genau hier!" Tina und Emily fallen mir ebenfalls um denn Hals. „Hey Skyechen!" Hey Em!" Skyeee~" Tinaaa~" Wir lachen und unterhalten uns bis zum Unterrichtsbeginn.
„Skye ich geh mir jetzt einen Ruf aufbauen." Ich lache. „Okay Aiden. Aber an Einem Tag schaffst du Das eh nicht." Werden wir sehen kleine Schwester." Er drückt mir einen Kuss auf denn Scheitel und verschwindet in seine Klasse. „ Bye Ladies." Bye Aiden!"

[..]

„Pause ist Geil." Tina labbert schon wieder Unsinniges Zeug. Sie hat wohl zu viel gelernt. Hahaha.
„Leute ab zur Cafeteria ich verhungere!" Typisch Sam. Denkt nur an Esseb. Und schon zieht sie uns in die Cafeteria. So was nehm ich mir?
Ein Erdbeer- Himbeer Milchshake, Ein Sandwich, und einen Keks. Ab zum Beszahlen." 4,50€" Klar Ähm." Wo ist mein Geld? Och nö! Auf meiner Kommode! „Hey Sis! Geld vergessen?"
„Aiden! Gott sei dank! Leihst du es mir?" Nö!" Was?" Ich Schenk es dir!"
„Danke!" Schnell bezahl ich die Frau um die Schlange nicht noch länger hinzuhalten. Ich laufe schnellen Schrittes auf unseren Tisch zu. Aiden im Schlepptau. Wir setzen uns und warten auf die Anderen." Ihr beide seid soo süß!" Sind Emily's ersten Worte als sie sich setzt. Ich beiße nur in mein Sandwich. „ Ihr beide könntet super beliebt werden."Ich trinke einen Schluck. „Werd ihr keine Geschwister wärt ihr beide Traumpaar Nummer 1."
Und schon huste ich!" Sam!" Ruf ich empört." Ja so heiß ich." Maul!" Oh hahaha. Das hat mich verletzt." Genau!" Augenverdrehend Räum ich mein Tablett weg. Als ich mich umdrehe steht Ethan vor mir.
„Oh Ähm kann ich mal durch? Danke."
Grade als ich mich vorbei quetsche hält er mich fest." Skye das kann so nicht weiter gehen. Ich bereue es, ich-„ Ich unterbreche ihn." Morgen 18 Uhr im Cherry- Blossum- Park." Dann geh ich wieder zu meinen Freuden und Aiden. Der ist mittlerweile von Anderen Jungs umgeben. Als ich mich setze flüstert Sam mir zu." Soll ich jemanden Schalgen?" Ich lach kurz auf.
„Mach was du willst." OK!" Sie boxt einen Jungen. Dieser dreht sich um.
Ulala! Wer ist Ethan? Das ist Mein Traum Prinz! Schnauze! Er sieht gut aus. Aber Ethan ist viel gut aussehender, charmanter und sexyer!
Du bist sowas von verknallt!
Ich weiß! „Wieso hast du mich geboxt?"
„Weil ich's kann." Aha." Er dreht sich um und geht. Da Aiden auch geht.
„Ja Dir auch Tschüss Bruderherz!"
„Jaja!" Blödmann! Der ist soo Pubertät! Auch noch mit 21! Stimmt was sucht er hier? Warte kann es sein das? „Mr. Rivers können sie mir das erklären? Ich hab die Aufgabe nicht verstanden." Natürlich Miss..."
Omg! Er ist hier Lehrer?!
Tja dann hast du dein Abi in der Tasche! Ahaha du bist doch echt der Humor in Person! Na was sag ich dnen immer! Sunny ne. Bye Skye!
Und total genervt Schlepp ich mich zu meiner letzten Stunde für heute...

Ein königliches Geheimnis *Überarbeitet*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!