Marlene + JackG

1.6K 47 3

"I'm so fancy, you already know...!" Ich summte vor mich hin und ging durch meine Schule. Mein Dunkelblauer Rock wippte zu meinem Gang, passend zu meinem dunkelblonden Pferdeschwanz. Mein grasgrüner hilfiger Pulli und mein weißes Hemd waren locker bis zum ellebogen hochgekrempelt und meine blauen Augen nur sanft geschminkt. Alle im Schulflur machten mir Platz und schauten mich bewundernd an. Denn ich gehörte zu den beliebtesten Mädchen der Schule. Ja ich gehörte zur glamour Clique. Bald stand der Foxy Ball an, einer der luxuriösesten, elegantesten und teuersten Bälle im Land. Ich hatte schon meine Tickets und mir gefielen die tuscheleien über mein Date zum Ball. Cameron, mein Freund, einer der beliebtesten Footballer unserer Schule und auch der Quarterback, war die größte tuschelei. Ich wusste das ich mit ihm hingehen musste, aber um ehrlich zu sein wollte ich auch. Ich bog selbstbewusst lächelnd um die Ecke und blieb stockend stehen. Ich erblickte Cameron...und dicht vor ihm Mercedes, die Stufenzicke. Ihre Lippen kamen sich gefährlich nahe, doch ich wusste es zu verhindern. Ich räusperte mich laut und klackerte absichtlich laut mit meinen kleinen Absatz Lack Schuhen. Cameron wisch von Mercedes weg und ich stellte mich vor ihn. "Dir ist bewusst, das ich deinen Ruf in 5 Minuten zerstören kann!" Sagte ich selbstsicher und er grunzte. "Was willst du Marlene?" "Nichts außer die Ballköniginnen krone!" Sagte ich und er nickte. "War klar!" "Aber ich will sie nicht mit dir...es ist aus Cameron Alexander...!" Ich drehte mich herum und lächelte selbstbewusst. "Schöne Unterhose übrigens!" Ich machte schnell ein Foto von seiner Bärchen Boxershort und Postete es auf FB. "Und ruf ruiniert...!" Flüsterte ich und drückte auf senden. "MARLENE!" Schrie cameron doch ich ging einfach weiter. Ich bog in die Kantine ein und alle machten mir sofort Platz. Ich spazierte an allen vorbei und nahm mir meinen täglichen Salat. Doch heute war irgendwie alles anders. Eine Gruppe nerds versperrte mir den Ausgang der schlang und blockierte Mir die Sicht zu meiner Clique. "HEY! Kann ich mal!" Ich drängte sie unsanft auseinander doch ein größer brünetter junge versperrte immer noch meinen weg. "HEY! Bigfoot! Räum sofort den weg!" Er drehte sich herum und mein Herz blieb stehen. Hinter seiner großen Schwarzen nerd Brille verbargen sich braune große Reh Augen und sein braunes strubbelhaar fiel ihm ins Gesicht. Seine wunderschönen Lippen öffneten sich um etwas zu sagen, doch es ertönte kein klang. "Oh entschuldige...!" Schob ich schnell heraus und er trat zur Seite. "Ich bin jack!" Sagte er und ich blieb wie angewurzelt stehen. Normalerweise stanken und schwitzen nerds abartig, aber er war anders. "Ich bin...!" "Marlene, ich weis!" Sagte er schüchtern und ich sammelte mich wieder. "Hast du schon ein Date für Foxy?" Fragte ich selbstsicher und er schüttelte den Kopf. "Ich geh gar nicht hin...!" Sagte er leise. "Wieso?" Fragte ich und er seufzte. "Kein Geld und keine Lust...!" Nuschelte er und ich grinste. "Nunja ich habe auch kein Date aber vielleicht Möchtest du ja mein Date sein?" Er schaute mit großen Augen auf und ich grinste. "Kannst es dir ja überlegen!" Ich wollte an ihm vorbei gehen doch er hielt mich fest. "Ja gerne gehe ich mit dir hin! A-aber was zieht man so dahin an?" "Einen Anzug?" "Und Schuhe?" "Keine Ahnung irgendwas!" Ich ging weiter und setzte mich an meinem Tisch. "Wer war das?" Fragte meine Freundin Graze mich und ich seufzte. "Mein Date!" Ich nahm einen dicken Schluck an meinem vitalwasser und Paris grunzte. "Dein was?" "Mein Date!" Sagte ich genervt und Graze verschluckte sich. "Date? Hast du dir den mal angeguckt?" "Ja, habe ich!" "Der ist hässlich!" "Ist er nicht!" "Marlene bist du dumm der ruiniert deinen Ruf! Der ist hässlich, intelligent und stinkt!" Ich atmete tief ein und graze klatschte Paris ab. "Der ist eine Erniedrigung! Wer will schon den als...!" Begann Paris und ich sprang auf. "ICH WILL IHN! ICH WILL IHN ALS MEIN DATE, MEINEN FREUND, ALS MEINEN RUF RUINIERER!" Ich war stinke sauer und Jack schaute mich an. "JA ICH MAG JACK! DEN NERD JACK! UND ICH GLAUBE AN LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK! HAT JEMAND DAMIT EIN PROBLEM?" Die ganze Kantine schaute mich beängstigt an und ich nickte. "Gute Entscheidung!" Ich wischte mir den Mund mit meiner servierte ab, warf sie in Grazes Salat und ging auf Jack zu. Ich legte meine Hände um seinen Hals und Küsste ihn. "Ich glaub auch an liebe auf den ersten Blick...!" Flüsterte er und ich grinste. Ich nahm seine Brille ab und setzte sie mir auf. "Und wie steht mir das nerd Motto?" "Gut! Besser als die Zicken Visage!" Und das sah ich genauso. Weg mit der Zicken Marlene, her mit der süßen Nerd Marlene. Intelligenz schadet ja nie, oder?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey Marlene! Hier ist dein Imagine ;) hope you like it xx wenn nicht du weißt ja kannst dich immer bei mir melden :)

Leuteeeee :) folgt bitte @GeorgeLovely auf instagram xx

Und lest: Internet kids never sleep Please...wird jetzt spannend ;)

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!